Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
"...ein wenig vielleicht wie die Steine am Meer..."
Aufbruch zu einer poetischen Reise...
Hoffmann, Thomas

Paperback
52 Seiten
ISBN 978-3-8370-1218-7
CHF 18,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

"...ein wenig vielleicht wie die Steine am Meer..."

Die zusammengestellten Gedichte behandeln klassische Themen der Poesie - etwa Liebe, Verlust, romantische Ergriffenheit, Einheit zwischen Mensch und Natur - ebenso wie in lyrischer Form artikulierte Gedankengänge philosophisch-existentiellen Inhalts. Eines der in diesem Buch zentralsten Themen bildet sicherlich das der Vergänglichkeit, der Stellung des Menschen in der Zeit und der sich daraus ergebenden Fragestellungen, das mich als Philosoph und Dichter so stark fesselt und fasziniert wie nur wenige andere.

Thomas Hoffmann

Mein Name ist Thomas Hoffmann, ich bin 27 Jahre alt und interessiere mich schon seit meiner Schulzeit sehr für Lyrik, wobei mein favorisierter Autor, zu dem ich sozusagen immer wieder zurückkehre, sicherlich Rainer Maria Rilke ist. Doch auch viele andere Dichter, etwa Joseph von Eichendorff, Hermann Hesse, Hugo von Hofmannsthal oder auch Juan Ramón Jiménez hatten und haben einen grossen Einfluss auf meine poetischen Versuche und mein Poesie-Verständnis im allgemeinen.

Im Sommer 2007 schloss ich mein Studium der Philosophie, Politikwissenschaft und Anglistik an der Universität Trier erfolgreich ab. Zurzeit schreibe ich eine Dissertation im Fach Philosophie und arbeite am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dörflinger in Trier.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung