Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
[ Wirkung! ]
Wir denken immer nur "die Hälfte" - Abschied vom mittelalterlichen Denken
Cerny, Falko A.

Hardcover
184 Seiten
ISBN 978-3-7460-8931-7
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

[ Wirkung! ]

In [ WIRKUNG! ] zeigt Cerny: Wir leben in einem steinalten, hoffnungslos überholten Denksystem ... auf dem Stand des Mittelalters! Und weil das so ist, denken wir praktisch immer nur "die Hälfte". Deshalb sind wir vollauf damit beschäftigt, etliche enorme Probleme zu lösen, die wir gar nicht haben müssten. Doch das bedeutet auch: Mit der noch "fehlenden Hälfte" können wir unsere Intelligenz glatt "verdoppeln" und unsere Möglichkeiten vervielfachen - wortwörtlich: denkbar einfach!

Falko A. Cerny

Cerny klärt gnadenlos auf, dass es das Fundament unserer Denkweise nur so zerbröselt, und die Säulen unserer sicher geglaubten Ansichten, Meinungen und Überzeugungen ins Wanken geraten. Er entlarvt etliche Glaubenssätze, die sich in den Bereichen des Denkens, Verhaltens und Handelns, sowie Lernen, Wissen und Bildung hinterrücks eingenistet haben, als dümmliche Worthülsen. Damit verpufft unser aller Grundausstattung, mit der wir bisher noch unbehelligt unsere Gedanken denken.

Seit nun über 25 Jahren muss Cerny miterleben, dass sich das ganze übliche Geschwafel und der gequirlte Quark zu diesen Themen nur noch mit Humor ertragen lässt - und macht deshalb inzwischen sog. "Edutainment": knallhartes Faktenwissen, humorvoll vermittelt. Aus Freude am (Dazu-)Lernen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung