Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Achterbahn
Erfahrung kommt aus unseren Dummheiten
A., Gabi

Paperback
216 Seiten
ISBN 978-3-8334-8680-7
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Achterbahn

Schon als Teenager standen zu viele Fettnäpfchen in meinem Weg. An keines kam ich vorbei, ohne reingetreten zu sein.
Mein Körper. Ärger von Anfang an. Wegbegleiter Jo-Jo-Effekt, Abführtropfen.
Meine Haare. Störrisch,ungeschmeidig schossen sie aus der Kopfhaut, eins gerade, das andere in einer undefinierten Locke.
Pubertät. Misslungene Zungenküsse und Liebeskummer begleiteten mich beim Erwachsenwerden. Trost fand ich in Gummibärchen, klagte ihnen mein Leid bevor ich sie ass. Besessen, Fehler zu wiederholen, begann ich einen neuen Lebensabschnitt. Aus Jungs wurden Männer, der Liebeskummer der gleiche.
Die Flucht ins Ausland versetzte mich in einen Schockzustand. Körper und Geist hatten sich an einen unzufriedenen Zustand gewöhnt.
Es wurde farbig, laut, unruhig. Unerträglich, entschied mein Körper. Immer wieder Höhen und Tiefen. Von einem Looping in den anderen. Kurz auf einer Geraden und wieder hinein in ein weiteres Gefühlschaos. Keine Gelegenheit auszusteigen. Das Leben anstrengend, doch ich war süchtig danach. Wertvolle Lebenserfahrung umzusetzen schlug fehl. Ich schlitterte von einem Desaster ins andere. Eine Fahrt auf der Achterbahn, die nicht aufzuhören schien.

Gabi A.

Name: Gabi Latz
Geboren: 26.07.1965, Düren
Deutschland

Ich schreibe aus Leidenschaft.
Einiges in meinem Leben hab ich aus Vernunft gemacht, wenig, wie meine Lehre als Anwaltsgehilfin. Ein grauenhafter Abschnitt.
Die meiste Zeit verbrachte ich als Kellnerin. Wilde und aufregende Zeiten.
Seit 5 Jahren versuche ich einen Mix aus Vernunft und Unvernunft zu finden, wobei sich die Unvernunft immer noch in den Vordergrund drängt. Ich mache 1000 kleine Jobs und versuche nach wie vor mein Leben lebendig zu halten.
Ich bin ein Verfechter von Regeln. Mit solchen, an die man sich nicht zwingend halten muss, halte ich mich nicht auf. An alle anderen komme ich nur mit grosser Mühe vorbei.
Mein Kopf ist voller verrückter Ideen, die ich alle versuche in die Tat umzusetzen.
Ich mag Menschen, die wenigstens ein wenig anders sind, bunt, fröhlich, anders halt. Und Dank meiner verrückten Jahre - waren sie auch nicht immer leicht - durfte ich viele von denen kennen lernen.
Ich lebe in der Schweiz und bin fast glücklich, was so in Ordnung ist. Denn dieses bisschen „fast“ sorgt dafür, das sich mein Leben niemals auf einer monotonen zufriedenen Gerade befinden wird.


http://gabilatz.prembuch.de

    • Neue Schwyzer Zeitung

      Erfahrungen auf der Achterbahn

      Siwe verrät vieles aus Ihrem vergangenen Leben. Spannendes, Heiteres und auch Trauriges. Von misslungenen Zungenküssen über ein nicht wirklich süsses Dolce Vita bis hin zu Dummheiten, die ihr Leben ganz schön durcheinander wirbelten. Die Geschichten sind heftig und wild, dann wieder besinnlich und sanft bis hin zu nervenzerreissenden und fesselnden, so wie eine fahrt auf der Achterbahn eben.
      01.12.2008

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung