Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Achtundneunzigmal AB
Leben
Offermann, Hertaldis

Paperback
84 Seiten
ISBN 978-3-7448-3075-1
CHF 7,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Achtundneunzigmal AB

ACHTUNDNEUNZIGMAL AB LEBEN
WIE LERNEN ALS KINDER DAS ABC ---
DOCH SCHMERZT SCHON EINE VORSILBE
AUS NUR DEM A UND DEM B
DIE SINNVERÄNDERUNG IST SEHR ENORM

ICH WURDE STUTZIG BEIM STILLEN ERÖRTERN
WAS DIE SILBE AB SO MACHT MIT DEN WÖRTERN
SO HEISST ABLEBEN ANGEBLICH GESTORBEN
DOCH FINDE ICH DASS DAS WIRKLICH IST FALSCH

DENN ABLEBEN IST SO WAS WIE TELLER ABESSEN
JEDES TEIL GEHT DURCH DEN HALS
WIRD GEKAUT UND GESCHLUCKT
VERARBEITET VERDAUT GIBT NEUE KRAFT
SO DIESES ABLEBEN VORAUSSETZUNG WIRD
DASS VORGEGEBENES SCRIPT
DANN ALS LEBEN HERUMSCHWIRRT.

Hertaldis Offermann

geboren am 12. Juli 1944, ist eine deutsche Dipl. Pädagogin, Pädagogische Psychologin und interdisziplinär arbeitende Künstlerin. Offermann schreibt, komponiert, musiziert, unterrichtet und berät Menschen jeden Alters. Sie lebt und arbeitet in Berlin - von hier aus reist und wirkt sie rund um die Welt.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung