Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Aeskulaps Graffiti
Katathymes Zeiterleben
Lembcke, Bernhard

Hardcover
316 Seiten
ISBN 978-3-7448-2173-5
CHF 40,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Aeskulaps Graffiti

"Aeskulaps Graffiti" transportiert Skizzen, Cartoons, Denkwürdiges und Nachdenkliches zur Zeitgeschichte im Lichte medizinischer Wahrnehmung, - genüssliche Lektüre, Anregung und Nuancierung mit spitzer Feder. Im Ergebnis ein gesellschaftskritisches, ein politisches Buch, entspannend wie spannend, humorvoll, melancholisch und fundiert. Auch ein farbiges Selfi und Reminiszenz prägender Impressionen in Petersburger Hängung; Fingerspitzen und Fussabdruck.
Ein Bulletin gesellschaftlicher Entwicklungen, die teils in ganzheitlicher Sicht, mitunter Holzschnitt-artig, teils unter dem Mikroskop betrachtet werden. Dezidiert, unserer Demokratie und Europa dediziert, in erster Linie aber ein Plädoyer für eine neue Balance aus Verstand, Bildung, Gefühl und Bewusstsein; Anregung allenthalben.

Bernhard Lembcke

Bernhard Lembcke, Jahrgang 1953, blickt auf ein Leben als Arzt und Wissenschaftler zurück. Er war 1999 bis 2014 Chefarzt im Ruhrgebiet und steht als Professor für Innere Medizin am Universitätsklinikum Frankfurt in akademischer Verantwortung.
Aufgewachsen in Niedersachsen, Studium der Humanmedizin in Göttingen (mit dem praktischen Jahr in Oldenburg). Wissenschaftlicher Assistent am Universitätsklinikum Göttingen, dort Promotion und Habilitation. Anschliessend leitender Oberarzt am Universitätsklinikum Frankfurt, dort 1994 apl. Professor.
Als Managing Coeditor 1991-99 Mitherausgeber der Zeitschrift für Gastroenterologie. Auszeichnung durch das Asche-Forschungsstipendium der DGVS 1991 sowie den Silbernen Ehrenbecher der Ärztekammer Westfalen-Lippe 2016.
Bernhard Lembcke lebt und schreibt in Frankfurt; Aeskulaps Sudelbuch ist sein viertes Buch in seiner Kategorie als unsachliches Sachbuch: ein amüsantes ärztliches Bulletin zum Weltgeschehen und Haltung, Sinn und Unsinn.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung