Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Afrikablut
Ries, Christopher L.

Paperback
556 Seiten
ISBN 978-3-7528-0278-8
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Afrikablut

´Als der Napf leer, die Lippen blutverschmiert und ihre Freundschaft auf ewig und alle Zeiten besiegelt war, lachten sie befreit.`
Zentralafrika, irgendwann Anfang der 70er-Jahre: Sarah und Elias verbringen einen Teil ihrer Kindheit auf einer Jagdfarm in Afrika. Bei einem abenteuerlichen Ausflug in den Busch kommt es zu einer Begegnung, die ihr Leben verändert. Frankreich, viele Jahre später: Ein mysteriöser Mordfall vereint die Kinder von einst wieder. Noch während sie erforschen, wovon sie unwissentlich ein Teil sind, flackern Erinnerungen auf. Diese führen sie dorthin zurück, wo alles begonnen hat. Mitten ins dunkle Herz Schwarzafrikas.

Christopher L. Ries

Christopher L. Ries, geboren 1961, lebte siebzehn Jahre in Korsika, wo er die Légion étrangère, seine ´Schule des Lebens` besuchte, die ihn mit ihren Abenteuern und geheimen Zünften zum Geschichtenerzählen inspiriert hat. 2002 zog er nach Deutschland, wo er unter anderem als Bild- und Tontechniker am Theater am Neunerplatz in Würzburg arbeitete. Derzeit schreibt er an seinem neuen Roman.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung