Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Albtraum
Eitzner, Nina

Paperback
220 Seiten
ISBN 978-3-7460-6286-0
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Albtraum

Ein Praktikum bei der Staatsanwaltschaft nimmt eine überraschende Wendung, als Praktikantin Nina plötzlich selbst eines Verbrechens beschuldigt wird. Vom Arbeitsplatz aus festgenommen, erhält Nina einen neuen Einblick in die Welt der Strafverfolgung. Erfährt am eigenen Leib, wie es sein kann, auf der anderen Seite stehen zu müssen. Ihr Leben verändert sich von Jetzt auf Gleich vollkommen, gerät völlig aus den Fugen, führt in unerwartete Richtungen. Von Zukunftsängsten geplagt, durchlebt sie die schlimmste Zeit ihres Lebens und entdeckt völlig neue Seiten von sich selbst, von ihrem Gefühlsleben, vielleicht auch, was ihr wirklich wichtig ist.
Eine packende Geschichte voller Emotionen, Hoffnungen, Zweifeln und Fragen - und mit einem überraschenden Ausgang.

Nina Eitzner

Nina Eitzner (Pseudonym) ist eine schweizer Juristin mit Drang zum Schreiben. In den Büchern wird allerdings kein Wert auf juristische Korrektheit gelegt.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung