Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Allein in Afrika
Imboden, Blanca
Paperback
208 Seiten
ISBN 978-3-8334-2699-5
CHF 20,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Allein in Afrika

Blanca Imboden (1962) lebt als Autorin und Mitarbeiterin einer Zeitung in Ibach (Schweiz). Sie schreibt in klarer, lebendiger Sprache Romane, Kurzgeschichten und Kolumnen.
Vor vielen Jahren entdeckte Blanca Imboden ihre Liebe zu Afrika. Sie beschloss, ihr drittes Buch Kenia zu widmen. Auf ihren Reisen durch das Land recherchierte sie genau. So entstand ein fröhlicher, spritziger Roman, mit authentischem Hintergrund.

«Allein in Afrika» erzählt die Geschichte von Jolanda und Michael, die in der Innerschweiz ein erfolgreiches Hotel führen. Ihre Beziehung bleibt dabei immer mehr auf der Strecke. Ein gemeinsamer Urlaub in Kenia soll diese wieder aufleben lassen.
Doch plötzlich ist Jolanda allein in Afrika. Sie fängt an, das Land auf eigene Faust zu erforschen und entdeckt dabei auch an sich selber ganz neue Seiten.
Findet sie den Weg zurück in den Schweizer Alltag, zurück zu Michael?

«Allein in Afrika» - das exotische Lesevergnügen!

Blanca Imboden

Blanca Imboden ist 1962 in Ibach (Schweiz) geboren und lebt noch immer dort. Nach der Handelsschule lebte Blanca Imboden 13 Jahre als Berufsmusikerin und machte Tanzmusik im In- und Ausland. Dann kamen ihre ersten Bücher auf den Markt: 1997 „Verklingende Melodien“ und
1999 „beinah für immer“.
Die heute 47-Jährige arbeitet bei der Neuen Schwyzer Zeitung, wo sie das Redaktionsbüro führt und als freie Mitarbeiterin Kolumnen und Texte schreibt.
2005 ist "Allein in Afrika" erschienen.
2008 "Die Kalorien-Königin".
2009 ist "Die Kalorien-Königin" NEU beim Piper-Verlag erschienen.
2011 werden die Bücher "Die Pralinen-Prinzessin" und "Ein kenianischer Sommer" herauskommen.


http://www.blancaimboden.ch

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-ANMELDUNG