Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Allerleirauh
Gedichte - Band 1
Engelhardt, Luise

Paperback
64 Seiten
ISBN 978-3-8448-9708-1
CHF 11,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Allerleirauh

Mit knapp 60 Jahren begann Luise Engelhardt in Gedichtform aufzuschreiben, was sie in ihrem Leben stark bewegte. Angeregt dazu hatte sie eine Brieffreundin aus Wiesbaden.
Für dieses Buch wählte die Autorin aus über 300 Gedichten aus, die sie seitdem verfasst hat.
Die Gedichte sind vielseitig wie das Leben selbst. Die Autorin reflektiert ihre Gedanken zu Themen wie Liebe, Tod, Glaube, Krankheit, Spass, Familie, Freunde, Politik und auch zu aktuellen Ereignissen wie zur zunehmenden Gewaltbereitschaft bei Jugendlichen.
Die Gedichte sind ernst, humorvoll, boshaft bzw. provokant - manche wollen aufrütteln, andere Trost spenden. Aus einigen Gedichten spricht selbst Erlebtes bzw. selbst Erlittenes, bei vielen Gedichten werden sich die Leserin bzw. der Leser selbst wiederfinden.
Der Gedichtband ist eine Erstveröffentlichung, wobei einige der Gedichte bereits in Tageszeitungen, z. B. der Frankenpost, erschienen sind.

Luise Engelhardt

Die 89 Jahre alte Autorin, Luise Engelhardt setzt in ihrem dritten Gedichtband mit dem Titel Lebenswege ihre Arbeit fort.
Nachdem die Autorin ihre Arbeit mit behinderten Kindern an der Lebenshilfeschule wegen Krankheit aufgeben musste, schenkte ihr Gott neue Aufgaben.
In Gemeinden und Vereinen hielt und hält sie Vorträge zu verschiedenen Themen oder bringt die Zuhörer mit ihrem humoristischen Talent und diversen Sketchen (z.B. Charlies Tante) zum Lachen. Darüber hinaus ist sie Mitglied bei verschiedenen Gemeindekreisen.
Ausserdem ist sie seit ca. 45 Jahren Veranstalterin eines ökumenischen Hausbibelkreises. Mit jungen Menschen ist sie verbunden durch Gebet und Seelsorge. In ihrer grossen Familie und Verwandtschaft ist sie immer ein gern gesehener Gast.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung