Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Alltägliches Handeln im spirituellen Geist
Jundt, Karin

Paperback
256 Seiten
ISBN 978-3-907091-07-4
Verlag: nada-Verlag
CHF 27,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Alltägliches Handeln im spirituellen Geist

Die geerdete Spiritualität, die der ganzen Sonnwandeln-Reihe zugrunde liegt, prägt besonders diesen zweiten Band: Wie können spirituelle Menschen konkret mit Alltagsthemen und -herausforderungen umgehen? Etwa mit Ängsten und den lästigen Gewohnheiten, mit den schwer überwindbaren Prägungen der Kindheit, mit den "Lastern" wie Zorn oder Unmässigkeit, den Lügen, die uns so leicht über die Lippen kommen. Und schliesslich geht es auch um die Achtsamkeit im täglichen Leben und die unerlässliche Selbstdisziplin.
Wie alle Bücher von Karin Jundt, ist auch die Sonnwandeln-Reihe konsequent praxisbezogen: Sie bietet in jedem Kapitel Anleitungen zur Selbstveränderung in Form von im Alltag praktikablen Übungsaufgaben, unterstützt durch Empfehlungen für Meditationen, Affirmationen und weitere hilfreiche Instrumente.

Inhaltsverzeichnis:
Einleitung
Auf dem Sonnwandeln-Weg
1. Viele Ängste, eine Angst. Ausweg Urvertrauen
2. Die Macht der Gewohnheit
3. Sieben Sünden, sieben Tugenden
4. Du sollst nicht lügen!
5. Ethik und Moral - Normen, Regeln, Konventionen
6. Versuchung, Achtsamkeit und Selbstkontrolle
Ein kurzes Schlusswort

Karin Jundt

Karin Jundt wurde 1954 als Tochter schweizerisch-italienischer Eltern geboren und verbrachte ihre Kindheit in Italien; mit elf Jahren zog sie mit ihrer Familie in die Schweiz, wo sie heute noch lebt.
Nachdem sie als Teenager ihre strengkatholische Erziehung abgelegt hatte, suchte sie nach neuen Wegen und wandte sich dem Buddhismus und Hinduismus zu, suchte den Kontakt zu verschiedenen christlichen und östlichen Gemeinschaften, ohne je einer anzugehören, studierte an der Universität Zürich unter anderem Religionswissenschaften und Psychologie.
Ihr grösster Lehrmeister aber wurde das Leben: Sie war erst Mitte dreissig, als ihr langjähriger Lebenspartner starb. Diese entscheidende Wende führte sie auf den Pfad der im Alltag gelebten Spiritualität, wo es keine Schicksalsschläge, sondern nur Chancen, keine Fehler, bloss Erkenntnisse aus Erfahrungen gibt.
Karin Jundt betreibt Webseiten zum Thema Selbstliebe, Selbstwertgefühl, Urvertrauen, Spiritualität und mehr:
www.selbstliebe.ch
www.karma-yoga.ch

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung