Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Als das Eis den Himmel berührte
Brüggemann, Helmut

Paperback
316 Seiten
ISBN 978-3-7431-6271-6
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Als das Eis den Himmel berührte

Als vor 10.000 Jahren die Kinder Kira und Jeth sich mit ihrer Familie aufmachten die ihnen von den Göttern bestimmte neue Heimat zu suchen, ahnten sie noch nicht welche Abenteuer ihnen bevorstanden.
Da waren ja nicht nur die Raubtiere der Steinzeit, wie Höhlenbären und Säbelzahntiger die ihnen in den dunklen Wäldern auflauerten, sie mussten auf ihrer Wanderung auch noch die menschenfeindliche Umwelt mit Lava ausstossenden Vulkanen, Urwäldern und Gletscher überwinden.
Alle diese Gefahren waren schon schlimm genug, sie waren ihnen jedoch bei Beginn ihrer Wanderung wohl bewusst.
Nur von den geisterhaften Kriegern des Mondes ahnten sie nichts.

Helmut Brüggemann

Helmut Brüggemann ist 64 Jahre alt und wohnt in 49477 Ibbenbüren
Nach seiner Schulausbildung erlernte er einen handwerklichen Beruf. Schon während der Ausbildung stelle er fest, dass handwerkliche Berufe nicht seine Stärke sind. So begann Helmut nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung eine erneute Ausbildung für die Übernahme in den Verwaltungsdienst und ist seither als Sachbearbeiter in einer Bundesbehörde tätig.
Bisher veröffentlichte Helmut in einer Anthologie vom Schweitzerhaus Verlag Das Haus am Ende des Weges, die Kurzgeschichte Totenruhe stört man nicht.


http://www.jeth-kinderbuch.de

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung