Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Am Abgrund
Egidius, Martin
Paperback
160 Seiten
ISBN 978-3-8334-7121-6
CHF 18,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Am Abgrund

Der Direktionspräsident und Aufsichtsratsdelegierte eines weltweit tätigen Konzerns erschiesst auf offener Strasse einen ihm völlig unbekannten Jugendlichen ohne er­sichtliches Motiv. Auch in der folgenden Untersuchung gibt er keine Erklärung ab, aber er hinterlässt den hier abgedruckten Bericht - und gibt dem Leser Einblick in eine Welt, in der alle Massstäbe auf unmerkliche Art ein bisschen verrückt zu sein scheinen und hinter der ein Abgrund lauert.

Der Mord entpuppt sich als Notbremse im sinnlos dahinrasenden Zug unserer beschleunigten Gesellschaft. Die Unfähigkeit des Angeklagten zu Reue und Erinnerung betrifft uns alle. Das Protokoll eines Mörders, von dem wir Rechenschaft erwarten, wird zu einem Bericht über einen Mord, den jeder hätte begehen können.

Martin Egidius

Martin Egidius (Aebli), 1953 in Basel geboren, wächst als ältester von drei Söhnen in Zürich auf. Nach dem Jurastudium an der Universität Zürich lebt er zwei Jahre in der Toskana und in Umbrien, wo er sich in Perugia an der Università Per Stranieri zum Sprachlehrer (Italienisch) weiterbildet. Erste grössere schriftstellerische Arbeiten entstehen. Zurück in Zürich, unterrichtet er zunächst Italienisch, später Allgemeinbildung an Berufsschulen und danach Wirtschaft und Recht, Philosophie und Fremdsprachen an der Berufsmaturitätsschule in Zürich. Unmittelbar nach seinem Italienaufenthalt belegt er ab Herbst 1981 sechs Jahre lang an der Jazzschule Luzern Instrumentalunterricht in Saxofon und Klavier sowie Theorie (Harmonielehre und Rhythmik). Daneben spielt er als Saxofonist in zwei Jazzrockbands. Martin Egidius lebt in Herrliberg bei Zürich.
Ausser dem Roman Zu vorgerückter Stunde sind bei BoD der Roman Am Abgrund und der Erzählband Perdido De Viaje erschienen.


http://www.martinegidius.jimdo.com

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung