Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Am Anfang eines Lebens
Hommes, Hanna

Paperback
364 Seiten
ISBN 978-3-7494-7854-5
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Am Anfang eines Lebens

Katharina ist Anfang Dreissig und lebt in Köln. Was für andere selbstverständlich ist, stellt Katharina in Frage: ihren Job als Grundschullehrerin, ihr Leben in Köln, ihre Beziehung zu Männern. Sie fragt sich, ob es irgendwann möglich ist, die eine, wahre Liebe zu finden. Und dann, plötzlich, ist sie da, die neue Chance. Aber ist Katharina in der Lage, das Wechselspiel von Nähe und Distanz, Freude, Leid und Trauer auszuhalten? Katharina führt in dieser Zeit viele Kämpfe - mit anderen und auch mit ihren Ängsten, Sorgen und den Fragezeichen in ihrem Leben: Wie möchte sie ihre Zukunft gestalten? Wo möchte sie leben und mit wem? Ist sie bereit, für einen Neuanfang ihr altes Leben aufzugeben?

Hanna Hommes

Hanna Hommes wurde 1984 in Bergisch-Gladbach geboren. Sie arbeitet als Lehrerin für Englisch, Spanisch und Erdkunde an einem Gymnasium.

Vor und während ihres Studiums hat sie in den USA, Australien und Spanien gelebt. Immer schon interessierte sie sich dafür, wie Menschen an unterschiedlichen Orten der Welt ihr Leben gestalten. Auch die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbestimmung hat sie dabei begleitet. Heute lebt sie in Köln.

Sie liebt es, fiktionale Charaktere zum Leben zu erwecken. Ihre Leidenschaft für Sprachen hat sie zu ihrem Hobby gemacht: Schon früh begann sie, Gedichte zu schreiben. Am Anfang eines Lebens ist ihr erster Roman.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung