Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Am Ende eines Weges
Lanz, Renate
Paperback
304 Seiten
ISBN 978-3-7322-3202-4
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Am Ende eines Weges

Die lebensfrohe Finnin Annika Väliaho hätte sich nie träumen lassen, welch schicksalhafte Folgen ihre Reise in den Schweizer Nationalpark haben könnte. Bei ihrer Trekkingtour zusammen mit einer bunt zusammengewürfelten Gruppe trifft sie auf den stillen Naturfotografen Maurus Jenaz. Was für Annika leicht und unbekümmert beginnt, wandelt sich schon bald zum Abenteuer ihres Lebens. Sie findet sich plötzlich inmitten eines riesigen Gefühlssturms wieder: Was legitimiert eine Liebe - und wie hoch ist ihr Preis, wenn man sie gegen alle Vernunft lebt? Am Ende eines Weges nimmt einen mit in den Zauber der Schweizer Bergwelt und erzählt feinfühlig von tiefer Freundschaft und dem Gefühl, bis in die Seele mit jemandem verbunden zu sein.

Renate Lanz

Renate Lanz wurde 1976 in Wald (ZH) in der Schweiz geboren. Sie ist Lehrerin, Theaterpädagogin und Clownin und lebt in Winterthur. Zurzeit ist sie in Weiterbildung zur Umweltberaterin des WWF Schweiz. Schon seit vielen Jahren bereist sie immer wieder den hohen Norden und lernt die finnische Sprache.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-ANMELDUNG