Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Ameisengesang
Siegmann, Thomas

Hardcover
148 Seiten
ISBN 978-3-7494-5249-1
CHF 36,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Ameisengesang

Das Projekt AMEISENGESANG sucht nach jener singenden Kommunikation, die in der Welt ist, ohne dass Menschen sie gemeinhin wahrnehmen, nach einer Poesie jenseits von Festlegungen. In seinem Erzählen und seiner Bildsprache lässt der Künstler eine Art alchemistisches Model entstehen, um sich dem dehnbaren Gewebe der Wahrnehmung unserer Welt zu nähern. Ein Werkzeug dabei ist die Intuition als Erkenntnismittel für Zusammenhänge, zu deren Verstehen man nur auf Wegen gelangen kann, die das kausale Denken überschreiten. In den Geschichten und Bildern entstehen Gegenlegenden, die das Unbeachtete zum Besonderen heranwachsen lassen und letztlich die Frage nach Sinn und Zweck unseres Menschseins und der Gestaltung unserer weiteren Menschwerdung stellen. Dieses Buch spricht von einem dringend nötigen Prozess der Transformation, vom Umbau unseres Umgangs mit uns selbst, unseren Mitgeschöpfen und dem, was jenseits menschlicher Erkenntnisfähigkeit liegt und niemals Gegenstand des Wissens ist.

Thomas Siegmann

Thomas Siegmann ist Künstler und Verfasser von Lyrik, Erzählungen, Kurzgeschichten und Essays. Als Autor widmet er sich u.a. der Rekonstruktion und Übersetzung von Biografien unter dem Aspekt einer werte- und sinnschaffenden individuellen wie kollektiven Erinnerungsarbeit. In seinen Projekten nimmt er immer wieder Verbindung zu Naturräumen auf und untersucht Möglichkeiten einer erweiterten Naturkommunikation über die Entwicklung poetischer Wahrnehmungsprozesse. Dabei setzt er Landschaften, deren Kräfte und vieldeutige Stimmen in Beziehung zur äusseren Realität und inneren Welt des Menschen. Seine Meeresbegegnungen umfassen u.a. Arbeitsaufenthalte an Nord- und Ostsee, am Atlantik, am Roten Meer und im westlichen wie östlichen Mittelmeerraum.
www.thomas-siegmann.de

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung