Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Apfelträume
Hering, Morten

Paperback
196 Seiten
ISBN 978-3-7448-2194-0
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Apfelträume

Nachdem sich Anne mit ihren Eltern zerstritt, zog sie mit ihrem Freund Thomas nach Kassel. Doch auch dort kehrte keine Normalität ein. Thomas fand keine Arbeit und verfiel dem Alkohol. Schliesslich kommt es zu einer Auseinandersetzung in der Thomas sie schwer misshandelt. Während sie im Koma liegt, hat sie einen seltsamen Traum von einer Insel und Apfelbäumen.
Nachdem sie wieder aufgewacht ist, beginnt endlich, ein wenig Normalität in ihr Leben einzukehren.
Erst als sie, nach Jahren, eine scheinbar verwirrte Patientin bekommt, die 16. Jahre verschwunden war und dabei nicht einen Tag gealtert ist, beginnt es wieder, seltsam zu werden.
Kurz darauf trifft Anne auf den Bruder ihres Ex-Ehemanns, Leon.
Er erzählt ihr, dass Thomas aus der Haft entlassen wurde und das Haus seiner Eltern nicht verlassen darf. Bald darauf bildet sich Anne jedoch ein, Thomas im Bergpark zu sehen. Die Vorfälle häufen sich und auch ein Gang zur Polizei hilft ihr nicht weiter. Zudem häufen sich die Träume immer weiter. Was ist nun mit Thomas? Ist er wirklich an das Haus seiner Eltern gefesselt oder hat er es irgendwie geschafft nach Kassel zu kommen? Was hat es mit den Träumen auf sich? Und ist ihre neue Patientin verrückt oder ist doch etwas Wahres an ihrer unglaublichen Geschichte?

Morten Hering

Das Schreiben und Lesen ist seit seiner Schulzeit eine grosse Leidenschaft für Morten P. Hering.
Er hält es für seine Berufung und hofft, das Schreiben eines Tages zu seinem Beruf machen zu können. Zur Zeit lebt er in der Nähe seiner Heimatstadt Kassel und arbeitet an seinem nächsten Buch. Einem Western.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung