Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Aufgeben wäre auch eine Option gewesen
Neumann, Nadine

Paperback
416 Seiten
ISBN 978-3-7460-2618-3
CHF 20,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Aufgeben wäre auch eine Option gewesen

Fiona Dyk ist Musikerin und eine lebensfrohe junge Frau mit einem grossen Dickkopf. Bis zu dem Tag, an dem ihr Leben eine böse und unerwartete Wendung nimmt. Kurz vor Beginn ihrer Welttournee kündigt sie ihren Manager aufgrund beruflicher Differenzen. Daraufhin nimmt kurzerhand Fionas Label wieder Kontakt zu ihrem ehemaligen Manager Torben auf, der gleichzeitig ihr Exfreund und Vater der gemeinsamen Tochter ist. Doch dann wird Fiona zu allem Überfluss Opfer einer schweren Straftat. Es beginnt ein Kampf um den Schuldzuspruch zwischen ihrem Manager Torben und dessen Zwillingsbruder. Ohne ihre eigenen Emotionen ausser Acht zu lassen, versucht Fiona die weiteren Komplikationen humorvoll zu meistern und Antworten auf all die offenen Fragen zu finden. Doch Fionas Leben und all ihre Pläne ändern sich. Am Tag des ersten Konzertes überschlagen sich die Ereignisse und plötzlich steht die gesamte Tournee auf der Kippe.

Nadine Neumann

Nadine Neumann ist gebürtig in Brandenburg aufgewachsen und zog nach dem Abitur in die Hansestadt Hamburg. Dort begann sie die Ausbildung zur Bankkauffrau und arbeitet anschliessend als Fondsmanagerin in einem Finanzinstitut. Zusätzlich ist sie sehr musikalisch und arbeitet für ein renommiertes Musiklabel in Hamburg. Dieses Buch entstand einst zur Verarbeitung ihrer Vergangenheit und um Menschen Mut zuzusprechen, für ihr Leben und vor allem für die eigenen Träume zu kämpfen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung