Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Aufgereimt
Gedichte und andere Ungereimtheiten
Huber-Sprügl, Anahita Johanna

Paperback
120 Seiten
ISBN 978-3-8448-1145-2
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Aufgereimt

Aufgereimt

Anahita Johanna Huber-Sprügl hat aufgeräumt. Aus der Schatzkiste der Sammlung ihrer Werke der letzten zwanzig Jahre lässt sie die Lesenden hautnah in einer Auswahl von Gedichten ihre ganze Gefühlspalette miterleben. Da sind ihre Ungereimtheiten voll Freude, Leid, Glück, Sehnsucht, Trauer - und zwischendurch erfrischend gewürzt mit scharfem Humor und augenzwinkernden Frechheiten.
„Die Gedichte entstanden, wenn mich etwas stark berührte. Dann tauchten sie aus dem Nichts auf, und ich musste sie schnell notieren, bevor sie wieder dorthin verschwanden.“

Die Fotos hat Deva Abhiyana Freitag aufgenommen und bearbeitet. Mit seinen Augen für das Besondere sieht er hin und regt zum Hinschauen an. Abhiyana sieht das Kleine, das Übersehene, Vergessenes oder Verlorenes im Abseits, an dem die meisten Menschen achtlos vorübergehen. Mit der Kamera bringt er uns die Dinge, Tiere, Landschaften und Menschen direkt und nah vor die Augen. Die Bilder überraschen oft auch durch einen Schuss Humor...

Anahita Johanna Huber-Sprügl

Anahita Johanna Huber-Sprügl 1956 in Graz geboren, neun Geschwister, Älteste von sechs.
1975 Matura, danach Emigration nach Südafrika.
1977 Zürich: Gründung einer Familie. Eine Tochter, zwei Söhne.
Ab 2000/ o1 als Musiklehrerin und integrative Pädagogin tätig.
Seit 2008 mit Deva Abhiyana Freitag in der Schweiz, Europa und Asien auf Lebensreise.
Beginn der schriftstellerischen Tätigkeit.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung