Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Aus der Zeit gefallen
Ried, Eberhard
Paperback
348 Seiten
ISBN 978-3-7448-1799-8
CHF 17,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Aus der Zeit gefallen

Die Welt ist ein Narrenhaus, das mag sich so mancher denken. Viele Geschehnisse der heutigen Tage lassen uns am Verstand so einiger Zeitgenossen zweifeln. Nicht nur unsere äusseren Lebensumstände wandeln sich dramatisch, die technischen und sozialen Veränderungen treffen die ganze Menschheit in einer Geschwindigkeit, die in der Evolution
einzigartig ist. Werte, die noch vor gar nicht langer Zeit selbstverständlich waren, gehen verloren und gelten heute nicht mehr! Dafür entstehen neue Werte, die es im Vorstellungs-
vermögen so manches vordigital sozialisierten Menschen oft schwer haben. Aber nicht nur sie befürchten, dass einiges in unserer Zeit aus dem Ruder läuft.
Die Kurzgeschichten und Essays möchten durch die Beschreibung diverser Skurrilitäten unserer "modernen Zeit" Impulse setzen. Sollte beim Leser dadurch ein wenig Beunruhigung entstehen, so ist dies nicht gänzlich ungewollt. "Political correctness" wird aber nicht angestrebt!

Eberhard Ried

Eberhard Ried, geboren 1946 in München, arbeitete als Sonderschullehrer im Hörgeschädigtenbereich und später als Leiter eines Förderzentrums. Er lebt im Grossraum München und reist gerne in den südeuropäischen Raum, hier besonders gerne nach Italien. Er betreibt auch aktiv Musik und fotografiert.
2016 erschien sein Buch "Die stolze Kröte Venedig", in dem der Charme, aber auch die Skurrilitäten dieser wunderbaren Stadt abseits der Touristenpfade in einem anderen Licht beschrieben werden.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-ANMELDUNG