Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Autodidakt
Zeichnungen, Gemälde, Gegenstände. Eine Retrospektive
Bräutigam, Max

Hardcover
144 Seiten
ISBN 978-3-7481-3420-6
CHF 36,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Autodidakt

Max Bräutigam, seines Zeichens darstellender Künstler, ist Autodidakt - hauptberuflich Ingenieur, zeigte er doch von Jugend an stets grosses Interesse an Kunst in ihren vielfältigen Formen. Kaum verwunderlich somit, dass er schon bald selbst zu Bleistift, Tusche und Pinsel griff.
Autodidaktisch zu handeln, die Dinge selbst zu erlernen, im eigentlichen Sinne schöpferisch zu sein und dabei doch stets offen für äussere Einflüsse zu bleiben: Im Laufe seines Lebens entstanden so über hundert Skizzen, Zeichnungen, Bilder, Linolschnitte und künstlerische Handwerksstücke.
Hier präsentiert er nun neunzig seiner Werke, eine Auswahl aus sechzig Jahren des Schaffens. Ein langer, an Sehenswürdigkeiten reicher Spaziergang durch das Werk eines Künstlers, der nach eigenen Worten mehr und mehr in Öl malt - "denn die brennen besser", wie er mit feiner Ironie bemerkt.

Max Bräutigam

Max Bräutigam wurde 1939 in München geboren. Nach Volksschule, Handwerkerlehre, zweiten Bildungsweg, Maschinenbaustudium ein sehr interessantes und vielseitiges Arbeitsleben im Anlagen- und Apparatebau.
Seit einigen Jahren im "Ruhestand", lebt er abwechselnd im Chiemgau und in München. Kultur, Technik und Gesellschaft sind seine Schwerpunkte in geselliger Diskussion. Um die Person, den Autor, besser zu verstehen wird seine Biografie mit dem Titel "Es war überwiegend heiter" empfohlen (siehe: ISBN 978-3-8370-7911-1).

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung