Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Autoimmunerkrankungen und Ätherleib
Smigelski, Werner

Paperback
124 Seiten
ISBN 978-3-7460-6238-9
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Autoimmunerkrankungen und Ätherleib

Wir müssen endlich erkennen, dass wir spirituelle Wesen sind, die mit ihrer Seele sowohl in einer spirituellen als auch in einer materiellen Welt existieren. Und das hat zur Folge, dass im physiologisch-natürlichen Entwicklungsprozess der Menschheit als bestimmende Komponente immer auch der "Geist als Bewusstsein" hinzutritt und den "Startpunkt" für jegliche Weiterentwicklung markiert, die beim Menschen nicht mehr automatisch erfolgt, wie bei den Geschöpfen der Natur, sondern von diesem selbst mitbestimmt wird. Insofern ist nicht mehr nur die menschliche Physis allein als Basis dieser Weiterentwicklung zu betrachten, sondern vor allem der Ätherleib als bestimmender Impuls des Bewusstseins.

Werner Smigelski

Prof. Dr. Werner Smigelski, geb. 1929 in Leipzig ist emeritierter Hochschulprofessor. Vor über 40 Jahren wandte er sich auf innere Eingebung der Mystik zu und lebt seitdem zurückgezogen in der Eifel. Er empfängt seitdem spirituelle Durchsagen und ist ein detaillierter Kenner der mystischen Überlieferungen aller Weltreligionen. Die zentrale Botschaft in seinen Werken ist eine Zusammenschau wichtiger spiritueller Texte zum Inneren Weg, die im Kern aller Überlieferungen offenbar werdende und im göttlichen Geheimnis selbst begründete wesentliche Einheit aller Religion. Die Erschliessung dieser bisher eher fragmentarisch nebeneinanderstehenden Überlieferungen für eine heute - im Zuge einer spirituellen "Globalisierung" - anstehende religiöse Neubesinnung ist das Anliegen seiner Schriften, die allen denen gewidmet sind, die einen tieferen Einblick in den grossen Sinnzusammenhang der Menschheit als Teil des Universums suchen.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung