Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Ave Maria und Amen
Zwei Frauen im 20. Jahrhundert
Hruska, Margrid

Paperback
136 Seiten
ISBN 978-3-7494-0716-3
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Ave Maria und Amen

Katharina wächst auf im Spannungsfeld der katholischen und evangelischen christlichen Lehre. Anfang des 20.Jahrhunderts treffen die Vorurteile hart aufeinander. Ihre Mutter kommt aus einem streng katholischen Elternhaus im Sauerland, der Vater aus einem kleinen Dorf im Sauerland, in dem die Katholiken weniger gekannt, aber umso mehr verurteilt werden. Der Vater setzt sich durch, die Mutter leidet bis zu ihrem frühen Tod an Schuldgefühlen. Auch Katharinas Leben ist bis zu ihrem Tod von diesen Auseinandersetzungen beeinflusst.

Margrid Hruska

Margrid Hruska, 1932 in Essen geboren, heiratete sofort nach dem Abitur, bekam drei Kinder und begann ihr Studium mit 36 Jahren. Sie arbeitete als Lehrerin in den Fächern Deutsch und Geschichte. Heute lebt sie in Hannoversch Münden in Südniedersachsen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung