Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Biom Alpha
Der Krieg
Post, Uwe; Brake, Frederic; Hermann, Uwe

Paperback
256 Seiten
ISBN 978-3-7460-6908-1
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Biom Alpha

Biom Alpha erreicht das nächste Sonnensystem, als der Konflikt mit den Separatisten eskaliert.
Monsignore Capello und April geraten zwischen die Fronten.

Als Lo-Well und seine Sippe ihr Biom verlassen und auf dem Planeten Bkek landen, tobt ein Krieg zwischen den Einheimischen und fremden Lebensformen.
Gibt es einen Zusammenhang mit den Zerstörungen in ihrem Biom?

Auf der Erde tauchen in unmittelbarer Nähe eines von einem Krieg gebeutelten Dorfes fremdartige Gestalten auf ... in Sachsen, im Jahr 1450.

Frederic Brake

Frederic Brake wurde zwar schon 1970 unsanft in dieses Leben geschubst, als Autor lernte er aber erst Ende 2008 laufen. Mittlerweile stolpert er schon ganz zielstrebig durch das Weltgeschehen und veröffentlicht regelmässig Kurzgeschichten, Hörspiele und Romane. Er schrieb bisher in mehreren erfolgreichen SF- und Fantasy-Serien mit, teils als Dave Nocturn. In der Vita von Frederic findet sich auch ein dritter Platz beim William-Voltz-Award. Er lektoriert gelegentlich für verschiedene Verlage. Jüngst durfte er sich in die Riege der Lady-Bedfort-Autoren einreihen. http://hinterhofderfantasie.wordpress.com

Uwe Hermann

Uwe Hermann wurde 1961 in Norddeutschland, irgendwo zwischen Hannover, Osnabrück und Bremen, geboren. Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren sortiert er Buchstaben zu phantastischen Kurzgeschichten. Eine Leidenschaft, die ihm bereits mehrmals Nominierungen für den Deutschen Science Fiction-Preis und den Kurd-Lasswitz-Preis eingebracht hat. Gerade erst ist sein neues Taschenbuch erschienen: »Das Amt für versäumte Ausgaben«. Mehr über Uwe Hermann finden Sie auf seiner Autorenseite: www.KurzeGeschichten.com

Uwe Post

Uwe Post, Jahrgang 1968, wohnt im Ruhrgebiet, hat ein Diplom in Physik und Astronomie, arbeitete früher als Journalist und in diversen IT-Unternehmen, ist derzeit Chefentwickler der Spieleschmiede Ludetis und übernimmt diverse Projekte im IT-Umfeld. Er schreibt seit den 90er Jahren hauptsächlich satirische Science Fiction und ist Chefredakteur von deutsche-science-fiction.de. Diverse Kurzgeschichten veröffentlicht u.a. in c't, NOVA, EXODUS, Wurdack-Anthologien und VISIONEN. Ausserdem mehrere Romane und erfolgreiche Fachbücher. Uwe Post ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung