Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Bratwa
Sorich, Andrej

Paperback
268 Seiten
ISBN 978-3-948078-01-0
Verlag: LitArt-World
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Bratwa

Als ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kommen, wachsen Dimitri Gregorenko, genannt Dima, und seine jüngere Schwester im Waisenhaus auf. Anja wird von einem Ehepaar adoptiert; Dima gerät in die Fänge eines brutalen Kriminellen. Der Junge wird unter dubiosen Umständen von Vlad Wolkov, einem Drahtzieher der Bratwa, der russischen Mafia, befreit und wächst in der "Familie" auf.
Als junger Mann ist er als Mitglied der Bratwa seinem Retter Vlad dankbar ergeben. Als Geldeintreiber und getreuer Gefährte von Vlads Sohn Valentin, stehen für ihn Loyalität und Treue zur "Familie" an oberster Stelle.
Doch als seine Schwester Anja zwischen die Fronten verfeindeter Clans gerät und Vlad sie als unerwünschte Zeugin töten lassen will, bricht Dimas Welt zusammen.
Kann er seine Schwester vor Vlads Schergen retten? Soll er sich tatsächlich gegen die mächtige Bratwa stellen?
Dima weiss: es geht um Leben und Tod...

Andrej Sorich

Andrej Sorich, geboren in Kirgistan, zog mit seiner Familie 1992 nach Deutschland und lebt seither in Geilenkirchen bei Aachen. Der gelernte Bankkaufmann ist im Marketing und der digitalen Welt zu Hause. Seine Leidenschaft gilt dem geschriebenen Wort und der Freiheit, seine Kreativität darin auszuleben. Seine Frau und seine beiden Kinder sind der Mittelpunkt seines Lebens.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung