Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Cäcilia - oder die Tücken der Hexerei
Ogro, Claire

Paperback
136 Seiten
ISBN 978-3-8370-0613-1
CHF 17,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (3)

Cäcilia - oder die Tücken der Hexerei

Kurzbeschreibung:
Eine Hexe zu werden, gehörte sicherlich nicht in die Lebenspläne von Cäcilia, der Romanheldin in "Cäcilia - oder die Tücken der Hexerei". Aber genau mit dieser Tatsache - nämlich, dass sie aus einer Hexenfamilie stammt - wird sie durch den Tod ihrer Oma konfrontiert. Anfangs eher skeptisch, später fasziniert geht sie das Thema und ihre Familiengeschichte an. Ihr Mann ist ihr dabei keine grosse Hilfe, da er das Ganze schlicht für Hokuspokus hält. Cäcilia muss feststellen, dass nicht nur die Hexerei, sondern auch deren Geheimhaltung gelernt sein will. Aber da gibt es noch Anna, die jüngere Schwester ihres Mannes, die zu ihrer Verbündeten wird. Dass als Ort der Handlung der Harz gewählt wurde, ist natürlich purer Zufall.

Claire Ogro

Die 50-jährige Autorin veröffentlicht hiermit ihr viertes Buch. Nach zwei Romanen und einem Kinderbuch endschied sie sich für diese Anthologie. Sie repräsentiert im Wesentlichen ihr Schaffen seit 2007 für ein Essener Frauenmagazin.


http://www.claire-ogro.com

    • Hertener Allgemeine

      Entspannungslektüre mit Schmunzeleffekt

      Als "Entspannungslektüre mit Schmunzeleffekt" oder als "einfach nur schön" beschreiben Leser den Roman.
      01.01.2008

    • Westdeutsche Allgemeine Zeitung

      Entspannungslektüre mit Schmunzeleffekt

      Entspannungslektüre mit Schmunzeleffekt.
      01.12.2007

    • WAZ

      Magie der Entspannung

      Das, was die in Bochum lebede Autorin in ihrer ehemaligen Heimat Deuten findet, will sie ihren Lesern durch ihr Erstlingswerk "Cäcilia - oder die Tücken der Hexerei" geben: Entspannung.
      01.12.2007

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung