Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Chen-Stil Taijiquan
Geschichte und Grundlagen einer chinesischen Kampfkunst
Krebs, Urs

Paperback
192 Seiten
ISBN 978-3-7357-2025-2
CHF 25,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Chen-Stil Taijiquan

Taijiquan kennt viele Facetten. Zu Beginn reine Kampfkunst, vereinigt es heute Kampfkunst ,Geschichte, Philosophie und vieles mehr. In diesem Buch werden alle diese Themen behandelt, einige etwas tiefer andere etwas weniger tief. Der Chen-Stil, um den es in diesem Buch hauptsächlich geht, ist der älteste der bekannten Familien-Stile, vielleicht sogar der älteste Stil überhaupt. Im Praxisteil wird sowohl der alte wie der neue Rahmen behandelt.

Urs Krebs

Urs Krebs wurde 1967 in Bern geboren. Er ist seit seiner Kindheit mit den Kampfkünsten verbunden, anfangs Judo und Boxen später die chinesischen Kampfkünste. Als sein Schlüsseljahr entpuppte sich das Jahr 1989. Zuerst begann er auf seiner ersten China-Reise sein Studium des Chen-Stils bei Wang Xian und anschliesend das Studium des traditionellen Shaolin-Kung Fu. Kurz nach seiner Rückkehr in die Schweiz lernte er seine Meisterin Wu Meiling kennen, die ihn seitdem im traditionellen Hung Kuen ihrer Familie unterrichtet. Das ganze Jahr 1991 verbrachte er wiederum in China, wo er sein Chen-Stil Studium bei Wang Xian und Wang Erping fortsetzte und dazu traditionelles Shaolin-Kung Fu und Wettkampf-Wushu trainierte. In den neunziger Jahren nahm Urs Krebs auch an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil und gewann unter anderem 7 Schweizermeistertitel der Swiss Wushu Federation. Als Funktionär war und ist er langjähriges Vorstandsmitglied und Präsident der Swiss Wushu Federation, ehemals Mitglied des Exekutiv-Komitees der European Wushu Federation und seit 2011 Mitglied des Exekutiv-Komitees der International Wushu Federation. 2012 gründete er in der Schweiz das Wang Xian Chen Style Taijiquan Research Institute Switzerland, um den Chen-Stil nach Wang Xian in der ganzen Schweiz bekannt zu machen und zu verbreiten.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung