Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
China-BRD-2010
Eine kontroverse Entwicklung, Die Veränderungen der Lebensbedingungen der chinesischen und deutschen Bevölkerung seit 1990
Steinbach, Siegurd

Paperback
96 Seiten
ISBN 978-3-8391-9477-5
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

China-BRD-2010

In diesem Buch wird der wirtschaftliche Aufschwung von Seiten der KP-China gesetzten Rahmenbedingungen beschrieben. Die neue Wirtschaftsform "sozialistische Marktwirtschaft" ist sehr erfolgreich. Der Wandel in China von der sozialistischen Planwirtschaft zur sozialistischen Marktwirtschaft unterscheidet sich massgeblich von dem der ehemaligen kommunistischen Staaten in Europa. China gilt 2010 erstmals als Exportweltmeister. Für die westlichen kapitalistischen Staaten ist China nicht nur ein neuer Handelspartner und Schöpfer eines neuen Absatzmarktes, sondern auch ein neuer Konkurrent. China ist einer der wenigen Staaten, der nicht verschuldet ist. Dennoch wird China in den westlichen Massenmedien oft als "Gefahr" verurteilt, eine Gefahr für die gesamte Welt. Derartige Darstellungen entbehren jeder Grundlage und sind nach meiner Meinung ein Indiz für "Neid". Neid ist Bestanteil der westlichen Industriegesellschaften, die in der Volksmeinung auch als Neidgesellschaften wahrgenommen werden. Die wirtschaftlichen Veränderungen bringen Veränderungen der Lebensbedingungen mit sich. Aus dem Bauer wird ein Wanderarbeiter, aus der Tochter wird eine freie Arbeiterin, aus dem Bauhelfer ein Unternehmer usw. Obwohl für die Mehrzahl der Bevölkerung diese Veränderungen zum Vorteil sind, gibt es auch Opfer. Dennoch stieg der Lebensstandard für die Mehrzahl der Chinesen in den letzten 20 Jahren, während der Lebensstandard für die Mehrheit der Deutschen im gleichen Zeitraum gesunken ist.

Siegurd Steinbach

Siegurd Steinbach, geb. 31. Mai 1957 in Bobenhausen II im Vogelsberg, arbeitete als Landschaftsgärtner, Ausbilder und Dozent für Weiterbildung im Garten- und Landschaftsbau. In dem Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Hannover lag sein Focus auf den soziologischen, wirtschaftlichen, politischen und psychologischen Zusammenhängen der Menschen in unterschiedlichen Kulturen.

CHINA-BRD-2010 ist seine erste Buchveröffentlichung, in der er die Gründe des wirtschaftlichen Erfolgs Chinas beschreibt und der daraus folgenden Änderungen der Lebensbedingungen der chinesischen Bevölkerung.


http://www.china-brd-2010.de

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung