Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Das Buch des Erwachens
Alles, was sie schon immer über die Schöpfung, den Sinn des Lebens, das Universum, 2012, und den ganzen Rest wissen wollten
Werner, Andreas

Paperback
560 Seiten
ISBN 978-3-7448-6922-5
CHF 24,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Das Buch des Erwachens

Das bisher umfangreichste grenzwissenschaftliche Werk unserer Zeiten spannt einen grossen geschichtlichen Bogen, der über Millionen von Jahren reicht und die wahren kosmischen Zusammenhänge unserer derzeitigen Situation auf der Erde aufdeckt. Unsere Augen öffnen sich nun für einen grösseren und weiteren Fokus der Betrachtung unserer Welt und der Schöpfung an sich. Dieser einzigartige Umfang an Themen und Hintergrundwissen umfasst u.a. die Matrix, in der wir leben, die Quantenphysik, den grundlegenden Aufbau der Schöpfung, das höhere Ordnungsprinzip der Liebe, geschichtliche Zusammenhänge in Bezug zur Erde, detaillierte Darstellungen einer Wesensgruppe, der Anunakis, die über tausende von Jahren ihren Einfluss auf die Erde gebracht hat, die spannenden Inhalte enthalten das alte Sumer, Babylonien, die Keilschriften, Zusammenhänge und Erläuterungen aus dem Urantia Buch und biblische Aufzeichnungen, das Verstehen aktueller Geschehnisse unserer jüngeren Geschichte in diesem Kontext und logische Erklärungen, wie sich aus vielen unendlichen Puzzleteilchen ein Ganzes ergeben kann. Tatsächlich gibt es ein vollständiges Bild unserer Welt und es ist auch möglich dieses Bild zu verstehen und zu begreifen. Wir leben derzeit in einer sehr besonderen und wundervollen Zeit und befinden uns in einem Transformationsprozess. Was bedeutet es, ins Vollbewusstsein zurückzukehren und welcher Weg führt dort hin? Andreas Werner beschreibt den Weg der Liebe und des Mitgefühls, das innere Begreifen, dass wir alle Eins sind, und aus einer Schöpferurquelle stammen, und damit den Weg der Meisterschaft der Seele, bei ihrer Rückkehr in ihre wahre Heimat, die Liebe.

Andreas Werner

Kurzbiographie :
Andreas Werner, einst tätig als Anlageberater u. Leiter einer grossen Versicherungsagentur, beendete seine Karriere abrupt von einem Tag auf den anderen und folgte seiner inneren Lebensaufgabe, die Zusammenhänge unserer Welt und deren Aufbau der Schöpfung zu ergründen.
Er hatte bereits als Kleinkind eine tiefe ursprüngliche Erinnerung an eine andere friedvollere und liebevollere Welt in sich und auch intensive kommunikative Erfahrungen mit anderen Wesenheiten und Dimensionen. Er erinnerte sich auch schon in dieser Zeit an seine Lebensaufgabe, warum er hier auf den Planeten gekommen ist. Von frühster Jugend an beschäftigte er sich mit Anthroposophie, die Lehren Rudolf Steiners, und lernte dort, auch über persönliche Kontakte, viele Bereiche des unveröffentlichten Hintergrundwissens unserer Welt kennen.
Über die Studienrichtungen Kunst und Geisteswissenschaften ging sein Weg weiter in die Finanzwelt, die er dann aber schlagartig, auf Grund des Verstehens von inneren Zusammenhängen, die sich auf anderen Wesenheiten und das Thema der Manipulation beziehen, verliess.
Seither beschäftigt er sich intensiv mit grenzwissenschaftlichen Themen, und hat auch bereits viele Vorträge dazu gehalten. Seine Interviews, auf einigen Sendern, zum Beispiel auf secret.tv, im Internet zu sehen, haben Top Ranking erzielt.
Aufgrund der vielen Zusendungen, die er durch seine Interviews erhielt, mit der Bitte, ein Buch zu verfassen, entstand nun "Das Buch des Erwachens".
.
Es beschreibt, wie es zur derzeitigen Situation auf der Erde gekommen ist, die kosmischen Zusammenhänge und den Weg der Meisterschaft der Seele.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung