Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Das Erbe der Weltenspringer
Hartmann, Klaus

Paperback
608 Seiten
ISBN 978-3-7386-1746-7
CHF 25,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Das Erbe der Weltenspringer

Hätte Frank bloss sein Amulett nicht abgelegt! Jetzt ist seine mächtige Gabe erwacht und katapultiert ihn von einem haarsträubenden Abenteuer ins nächste. Entführte Kinder, ein verschüttetes U-Boot, Geiselnahme in der Bank – Frank ist zur Stelle, wo immer Menschen in Not sind. Dann stirbt seine Tochter…
Eine emotionsgeladene Geschichte um Liebe, Intrigen und einen tragischen Helden, der das Schicksal mehr als einmal verbiegt und doch selbst immer auf der Strecke bleibt. Wird sein letzter Coup alles zum Guten wenden?

Klaus Hartmann

Klaus Hartmann wurde 1959 als drittes von acht Kindern in Hessen geboren. Der Nachrichtengerätemechaniker übersiedelte 2001 nach Mecklenburg-Vorpommern, wo er mit seiner Frau einen kleinen Resthof mit allerlei Tieren bewohnt. Dort lebt er sehr naturnah und einfach, versucht sich in Selbstversorgung und kümmert sich wenig um gesellschaftliche Konventionen.

An den langen Winterabenden begann er seinen ersten Roman zu schreiben, den er 2015 veröffentlichte. Klaus Hartmann hat sich dem Genrebereich Phantastik verschrieben. Er schreibt bevorzugt Urban Fantasy, gerne mit paranormalen Fähigkeiten, aber auch Science-Fiction, Gruseliges oder Mystik, oft auch miteinander vermischt.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung