Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Das Fräulein von Hergenroth
von Rehberg, Juergen

Hardcover
104 Seiten
ISBN 978-3-7448-2152-0
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Das Fräulein von Hergenroth

Eine junge Adlige aus dem Norden flieht gegen Kriegsende vor den Russen in den Süden Deutschlands und trifft dort auf amerikanische Besatzer und bayrische Mentalität. Der Umgang mit Beidem birgt ungeahnte Gefahren. Eine tragisch-komische Geschichte mit kleinen Nadelstichen auf Politik, Kirche und bayrische Gemütlichkeit.

Juergen von Rehberg

Juergen von Rehberg, Jahrgang 1944, lebt in Österreich in der Wachau. Begonnen hat alles mit kleinen Gedichten zum Muttertag, die er dann am Muttertagsonntag, am Fussende des Bettes seiner Mutter stehend, mit grosser Hingabe und voll Stolz vorgetragen hat. Es war alljährlich das Highlight für die Mutter. Später kamen dann kleine Geschichten dazu, welche er aus eigenem Erleben geschöpft hat und aus Erzählungen seiner Eltern. Andere Geschichten stammen aus dem Reich der Fantasie, über welche der Autor in reichem Masse verfügt. Er versteht seine Bücher als "literarische Snacks und lässt sie auch nicht lektorieren, damit der eigene Sprachduktus in seiner Ursprünglichkeit erhalten bleibt.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung