Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Das tollpatschige Schaf Leo
Eine Geschichte über das Anderssein
Glander, Alexandra

Paperback
120 Seiten
ISBN 978-3-7386-4493-7
CHF 16,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Das tollpatschige Schaf Leo

Leo wünscht sich nichts sehnlicher, als mit den anderen heranwachsenden Schafen auf der Sonnenweide herumzutollen und Spass zu haben. Doch die beiden Jungschafe Wolly und Bobby machen Leo zum Gespött der Herde, weil er tollpatschig ist und stottert.
Nach einigen schmerzlich gescheiterten Versuchen, Teil des jungen Rudels zu werden, zieht sich Leo zurück und wird zum Einzelgänger. Auf seinen einsamen Streifzügen durch den Wald trifft er auf die kleine Feldmaus Neo, die ihn zum Versteck des Wolfes führt, der einen Angriff auf die Schafherde plant.
Wird Leo die Schafe vor dem Wolf bewahren?

Alexandra Glander

Alexandra Glander, geboren 1973, lebt in Österreich, Nähe Wien.
Schon seit ihrer Kindheit ist das kreative Schaffen in Wort und Bild die eigentliche Leidenschaft der Autorin, die sie über viele Jahre nur im Privaten lebte. Familie und Freunde animierten sie schliesslich, Teile ihrer Arbeit öffentlich zu machen. 2009 stellte sie erstmals ihre Bilder vor, 2011 publizierte sie ihr erstes Buch.
Alexandra Glander schreibt Geschichten für Gross und Klein, die tiefsinnig und gefühlvoll sind. Auf subtile Weise beschreiben sie das Menschsein und die damit einhergehenden Herausforderungen durch Bewertung, Verurteilung und Intoleranz. Die Autorin möchte durch ihre Erzählungen dazu animieren, sich selbst zu entdecken und als der Mensch, der man ist, zu leben. Denn die individuellen, einzigartigen Talente sind es, die zur Vielfalt beitragen und das Leben erst lebenswert machen.
Alexandra Glander, Intuitivtrainerin, Buchautorin & Kreativer Geist, Dr. Karl Renner Gasse 23, A-2493 Lichtenwörth
me@alexandraglander.at; www.alexandraglander.at

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung