Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Das Trauerbuch
Jakobs, Sabine

Paperback
80 Seiten
ISBN 978-3-7347-6935-1
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Das Trauerbuch

"Jede Geschichte hat einen Anfang. Manchmal ist es ein glücklicher Anfang. Traurige Geschichten haben immer einen glücklichen Anfang. Meine Geschichte ist traurig."
Sabine Jakobs


In "Das Trauerbuch" verarbeitet die Autorin den Tod eines geliebten Menschen in literarischer Form. Ihre Trauerarbeit in Form von Tagebuchauszügen, lyrisch verdichteter Prosa und Gedichtform erstreckt sich über einen Zeitraum von fast 20 Jahren.

"Das Trauerbuch" will all jenen eine Stimme geben, die einen ähnlichen schmerzhaften Verlust erlitten haben und ihre Empfindungen nur unzureichend in Worte fassen können.

Sabine Jakobs

Sabine Jakobs studierte Germanistik, klassischen Archäologie und Kunstgeschichte. Nach Abschluss der Studien arbeitete sie als Redakteurin bei verschiedenen Regionalzeitungen, seit 1995 in verschiedenen Funktionen in der Abteilung Kommunikation eines Grossverteilers.

1994 bis 1996 diverse Veröffentlichungen von Lyrik und Kurzprosa im Verlag logophag literatur blätter.

Eine Heirat und zwei Jahre später die Geburt von zwei Kindern unterbrechen ihre literarische Arbeit für fast zwei Jahrzehnte. Mit der Veröffentlichung von"Das Trauerbuch" findet die immer wieder unterdrückten Trauerarbeit um einen jung verstobenen Geliebten endlich ihren Abschluss und macht den Weg frei für neue literarische Projekte.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung