Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
De Hexenmeister sin Dochter
un anner Märkens
Asmussen, Klaus-Peter

Paperback
140 Seiten
ISBN 978-3-7448-0288-8
CHF 10,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

De Hexenmeister sin Dochter

Der Band "De Hexenmeister sin Dochter" enthält 20 Märchen, davon 11 aus verschiedenen deutschen Regionen und 9 aus dem europäischen Ausland. Wie bereits das Einbandbild verrät, handelt es sich dabei nicht unbedingt um Kindermärchen. Es sind im Ursprung Volksmärchen, die sich durchaus bisweilen durch eine etwas derbere Sprache (die allerdings durch die plattdeutsche Sprache gemildert wird) und nicht immer kindgerechte Details auszeichnen können.

Klaus-Peter Asmussen

Klaus-Peter Asmussen, geboren 1946 in Handewitt, wuchs mit plattdeutscher Muttersprache auf. Nach Abitur am Alten Gymnasium, Flensburg, und sechssemestrigem Studium an der damaligen Pädagogischen Hochschule Flensburg (heute: Europa-Universität) trat er in den Schuldienst ein und war zunächst sechs Jahre lang als Grund- und Hauptschullehrer in Dithmarschen tätig. Ab 1976 arbeitete er als Realschullehrer für Englisch und Dänisch in Tarp, Kreis Schleswig-Flensburg, bis er 2010 in den Ruhestand trat. 2007 veröffentlichte er bei BoD - Books on Demand "Planten un Blomen", ein "Wörterbuch schleswig-holsteinischer Pflanzennamen" (ISBN 978-3-8334-8589-3). Seit 2005 befasst er sich mit dem Übertragen von Märchen unterschiedlichster Provenienz in die plattdeutsche Sprache und Kultur. Sein zwanzigstes Märchenbuch, das die Reihe "Märkens up Platt" abschliesst, enthält ausschliesslich schwedische Märchenstoffe. Klaus-Peter Asmussen wohnt heute in seinem Geburtshaus in Langberg, Gemeinde Handewitt.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung