Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
denk-zeichen
König, Detlev H. G.

Paperback
180 Seiten
ISBN 978-3-8370-6763-7
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

denk-zeichen

Das Buch enthält ungereimte Gedichte aus drei Jahrzehnten und, zur Auflockerung, einige Bilder. Das Werk fasst die bisher im Selbstverlag erschienenen Lyrikbände „surensuche“, „verdichtungen“, „fliegende fische“ und bisher unveröffentlichte Texte, chronologisch nach ihrer Entstehung, zusammen. Die Texte um Liebe und Verlust, Krieg und Geld können die Welt nicht verändern, aber man muss sie ja nicht so hinnehmen, wie sie ist.

Michael Fritzsche (Hrsg.)


http://sfbooks.here.de

Detlev H. G. König

Detlev H. G. König, Studium der Psychologie & Pädagogik in Hamburg, erste Lyrik-Veröffentlichung 1970, später in Anthologien, schreibt seit 1969 ungereimte Gedichte & Prosa, bisher erschienen: friedes-erklärung (1982), eine zeitlang gehörte ich dazu (1987), kamilari-kreta tagebuch (2004), spurensuche (2005.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung