Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Berg der Ignoranz
Adelaja, Sunday

Paperback
236 Seiten
ISBN 978-3-7494-0963-1
CHF 28,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Berg der Ignoranz

Wenn wir von Afrika sprechen, dann glauben die meisten Menschen, dass der Grund für unsere Tragödie das fehlende Geld ist.
Wir sind nicht arm, weil wir kein Geld haben, wir sind arm, weil wir nicht wissen, wie man Geld verdient. Ich bete dafür, dass dieses Buch in die Hände der Schüler gelangt, in Grundschulen, weiterführende Schulen und Hochschulen, damit sie ihr Leben in die Hand nehmen können, anstatt darauf zu warten, dass irgendeine geistliche Macht oder Kraft auftaucht und ihnen gibt, was sie zum Leben brauchen. Ich bete dafür, dass dieses Buch allen Befreiung bringen wird, die gebunden sind durch die Knechtschaft der Religion und falsche geistliche Lehre und alle Formen von Aberglauben, damit sie vorbereitet sind, sich der Herausforderung ihrer Zeit zu stellen und eine bessere Gegenwart und Zukunft für sich und ihre Kinder aufbauen können.
Dieses Buch könnte eines der wichtigsten Bücher sein, die jemals geschrieben wurden, um die Menschen Afrikas und anderer Entwicklungsländer freizusetzen von aller Täuschung, die sie zerstört hat. Kein Wunder, dass unser Herrgott selbst sagt, dass die einzige zerstörerische Macht im Leben die Macht der Ignoranz ist. Nicht Satan ist es, der zerstört, sondern die Ignoranz. Denn mein Volk kommt um aus Mangel an Erkenntnis. Gottes Volk muss gegen die Ignoranz ankämpfen, Gottes Gemeinde muss der Ignoranz den Krieg erklären.
Die Kirche muss aufstehen, nicht nur gegen die totale und absolute Ignoranz, sondern auch gegen Halbwahrheiten oder Unwahrheiten, einige der Dinge, die in unseren Gemeinden heute vorherrschen. Es ist an der Zeit, dass wir, die Afrikaner, besonders die nigerianische Kirche, diesen Dingen entgegentritt und die Wahrheit sagt, um unser Volk und unsere Nation zu befreien und um eine bessere Zukunft für unseren Kontinent aufzubauen. Die nächste Generation von Afrikanern muss in der Lage sein, einen besseren Kontinent zu sehen, ein besseres Leben, eine bessere Zukunft und ein besseres Schicksal. Wenn dies geschehen soll, dann wird es nur durch die Kraft des Lichtes, die Kraft des Verstehens und Macht des Wissens geschehen.

Sunday Adelaja

Sunday Adelaja ist ein Leiter nigerianischer Abstammung, Stratege der Transformation, Pastor und Wegbereiter.
Mit 19 Jahren gewann er ein Stipendium, um in der früheren Sowjetunion zu studieren. Er schloss sein Masterstudium an der Staatsuniversität von Weissrussland ab mit einer Auszeichnung in Journalismus.
Im Alter von 33 Jahren hatte er die grösste evangelikale Gemeinde Europas aufgebaut, die Embassy of the Blessed Kingdom of God for All Nations.
Sunday Adelaja ist einer der wenigen Menschen dieser Welt, der privilegiert war, vor den Vereinten Nationen zu sprechen, dem Israelischen Parlament, dem Japanischen Parlament und dem US-Senat.
Die Bewegung, der er den Weg bereitet hatte, war entscheidend daran beteiligt, das Leben der Menschen in der Ukraine, in Russland und etwa 50 anderen Nationen, in denen seine Gemeinde ihre Tochtergemeinden hat, zu verändern.
Seine Versammlung, die zu 99 % aus weissen Europäern besteht, ist ein interkulturelles Modell der Kirche des 21. Jahrhunderts.
Die Mission seines Lebens ist es, das Reich Gottes auf der Erde voranzubringen, indem er eine Generation hervorbringt, die Geschichte schreibt, und die für einen grösseren und bedeutenderen Anlass lebt als sie es selbst ist. Es sind die Menschen, die leben werden wie Jesus und jeden Gesellschaftsbereich in jeder Nation umwandeln als Vorbild des Reiches Gottes auf der Erde.
Sein Programm zur wirtschaftlichen Bevollmächtigung hat es geschafft, innerhalb von nur drei Jahren über 200 Millionäre hervorzubringen.
Sunday Adelaja ist der Autor von über 300 Büchern, viele davon wurden in verschiedene Sprachen, wie z.B. Russisch, Englisch, Französisch, Chinesisch, Deutsch etc. übersetzt.
Über seine Arbeit wurde in weltbekannten Medien berichtet, wie z.B. der Washington Post, Wall Street Journal, New York Times, Forbes, Associated Press, Reuters, CNN, BBC sowie deutschen, niederländischen und französischen Fernsehsendern.
Pastor Sunday ist glücklich verheiratet mit seiner "Prinzessin" Bose Dere Adelaja. Sie sind mit drei Kindern gesegnet: Perez, Zoe und Pearl

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung