Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Flug des Drachen
Riedel, Philipp

Paperback
468 Seiten
ISBN 978-3-7392-4490-7
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Flug des Drachen

Lengan ist gefallen und die Dak'harr marschieren unaufhaltsam auf Kylaria zu, die Hauptstadt von Cathuria und das Zentrum der Menschenwelt in Akranos. Unter der Führung des gottgleichen Drachen vernichtet das einstmals vergessene Volk alles, was seinen Weg kreuzt. Nicht einmal der Tod ist den Menschen noch eine Zuflucht, denn jeder Gefallene erhebt sich erneut und marschiert in der Endlosen Legion an der Seite der Invasoren.
Während sich die Schlinge um das Herz Cathurias immer enger zieht, befinden sich Nayin, Lares und die Shidai immer noch auf der Suche nach Akilion, die sie unweigerlich in die Wirren des Krieges zurückführt. Die Maske des Drachen ist der Schlüssel zum Schicksal dieses Zeitalters. Nur mit ihrer Hilfe kann es gelingen, den Gottgesandten der Dak'harr, den Drachen, in eine Falle zu locken, um das Kriegsglück zu wenden.
Eine verzweifelte Hetzjagd durch das vom Tod gemarterte Land des Feindes führt die Gefährten schliesslich an den Rand der Welt, wo sich sich dem Drachen stellen müssen. Dem Drachen und den Schrecken des Grossen Abgrunds, die nur darauf warten, Akranos in Dunkelheit und Chaos zu hüllen.

Philipp Riedel

Philipp Riedel, Jahrgang 1982, lebt in Verl, Nordrhein Westfalen. Erste literarische Versuche startete er bereits im Alter von vierzehn Jahren, als Spielleiter einer Rollenspielgruppe. Einige Jahre später kamen erste Gedichte und Songtexte für die Band eines Freundes hinzu, danach folgten einige Kurzgeschichten zum privaten Vergnügen. Er studiert Germanistik und Geschichte an der Universität Bielefeld und arbeitet bei einer lokalen Tageszeitung.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung