Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Fremde in meinem Haus
Sager, Michelle

Paperback
192 Seiten
ISBN 978-3-7494-2073-5
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Fremde in meinem Haus

Als Marie das Haus gekauft hat, geschehen wundersame Dinge mit denen sie nie gerechnet hätte. Nicht nur, dass sie immer wieder mit ihrer dunklen Vergangenheit konfrontiert wird, sondern auch Dinge die scheinbar für sie in der Zukunft geplant waren, fangen an ihr Gesicht zu zeigen. Enthüllt sich hier ein Trauma oder erfüllt sich gar ein Traum? Eine geheimnisvolle Geschichte, um eine erfolgreiche Autorin, die Sie fesseln wird. Leserstimmen behaupten, wenn man dieses Buch angefangen hat, kann man nicht mehr damit aufhören.

Michelle Sager

Michelle Sager wurde 1966 in Wiesbaden geboren. Im Alter von 6 Jahren trennten sich ihre Eltern. Ein sehr bewegtes Leben, durch häufige Wohnortwechsel, begann. Sie pendelte lange Zeit zwischen Hessen und Bayern hin und her. Sehr intensiv und behütet erlebte sie die Zeit vom 14. bis 17. Lebensjahr in einem Klosterinternat (Realschule), in der Nähe des Kochelsees. Ihr Leben ist geprägt davon, Altes loszulassen und Neues zu beginnen. Michelle Sager hat bis zur Geburt ihrer Tochter 1995 in vielen verschiedenen Berufen gearbeitet, bis sie ihre wahre Berufung fand als Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Erzieherin.
Schon in jungen Jahren schrieb sie Gedichte und Kurzgeschichten. Erzählungen begann sie später zu schreiben, auch als Sammlungen in Hörbuchfassung.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung