Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Fremden Kind
Von der geliebten Mutter zur gehassten Stiefmutter
Breddermann, Manfred

Paperback
64 Seiten
ISBN 978-3-7448-3776-7
CHF 8,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Fremden Kind

"Der Fremden Kind" bezieht sich auf meine eigenen Erlebnisse mit neun bis vierzehn Jahren. In meiner bis dahin glücklichen Kinderwelt wurde plötzlich alles anders, als sich mein Vater von meiner Mutter trennte. Ich wohnte mit meiner Mutter bei meinem Grossvater in einem Dorf.
Meiner Mutter wurde die Schuld zur Trennung unterstellt und alle Verwandten waren plötzlich gegen uns und behandelten uns wie fremde Eindringlinge. Wir wurden aus dem Haus meines Grossvaters vertrieben und standen förmlich auf der Strasse, ohne irgend etwas zu besitzen.
Das Schlimmste für mich kam aber noch. Mi einem widersinnigen Gerichtsurteil entzog mein Vater meiner Mutter das Sorgerecht für mich.
Gegen meinen Willen musste ich meine geliebte Mutter verlassen und kam zu meiner neuen, gehassten Stiefmutter.
Es wurden für mich sehr einsame Jahre. Ich brauchte lange Zeit, um meinen Hass abzubauen und als "normales" Kind leben zu können.

Manfred Breddermann

Manfred Breddermann ist Jahrgang 1935.
Nach Abschluss seiner Hochschulausbildung als Diplom-Ingenieur arbeitete er zunächst in der Bauindustrie in verantwortlichen Positionen. Später gründete er ein eigenes Ingenieurbüro.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung