Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Hausberg
Gedichte und Geschichten rund um die Achalm
Mai-Schoger, Yasmin

Paperback
48 Seiten
ISBN 978-3-7322-9891-4
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Hausberg

Liebevoll beschreibt die Autorin in ihren Gedichten den Reutlinger Hausberg als Talismann der Stadt, ein Ort zum Träumen und Verweilen, dort wo die Sonne den Regen küsst. Der selten gewordene Sandlaufkäfer und die Erdhummel werden genauso gewürdigt wie der Wiesenknopf oder das Sonnenröschen. Passend zu den wunderschönen Gedichten über den Zeugenberg, beinhaltet das Buch das Märchen Der Hirte und die Schafstrauben. Das Märchen erzählt von dem Berggeist Malcha, welcher auf der Achalm haust. Verwunschene Wälder der angrenzenden Berge und die Geschichte um den Hirten und die reizende Prinzessin verzaubert Jung und Alt.

Yasmin Mai-Schoger

Die Autorin wurde 1970 in Niedersachsen geboren und wohnt seit den Neunzigern im Schwabenländle. Ihre Geschichten wurden bereits in mehreren Anthologien veröffentlicht. Weitere Bücher der Autorin: Gedichtebände "Der Hausberg" und "Die Achalm". Neben den Schwälblern stammen auch die Harznoks aus der Feder der Autorin.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung