Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der liebe Gott, der Heiler und die bösen Gedanken
Horeczky, Dorina

Paperback
72 Seiten
ISBN 978-3-8334-1848-8
CHF 17,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (1)

Der liebe Gott, der Heiler und die bösen Gedanken

Unsere Gedanken sind die Samenkörner der Taten. Mit jedem Gedanken programmierst Du dein Handeln. Und es ist in jedem Moment deine Entscheidung, welche Gedanken Du in die Welt setzt.Darum achte auf die Einflüsse, denen Du dich aussetzt. Schlechte Nachrichten, ein gewalttätiger Film oder schlechte Gesellschaft füllen dein Bewusstsein mit schlechten Gedanken und ziehen deshalb Enge, Armut, Wut und Herzlosigkeit an. Entscheide dich für erhabene, weite, liebevolle und reine Gedanken und deine Umgebung wird sich nach und nach entsprechend wandeln. Es geht konkret um die Möglichkeiten, die sich dir öffnen, um direkte Änderungen deines Umfelds vorzunehmen.

Dorina Horeczky

Als Buchenlanddeutsche in Rumänien geboren, bin ich 1979 nach Deutschland ausgewandert. Ich war schon als Kind neugierig und interessiert die Zusammenhänge zwischen Denken und Tun zu begreifen. Ursprünglich wollte ich Psychologie studieren, mein Universitätsstudium beendete ich in Bukarest, Rumänien, als anerkannte Dipl. Staatsschauspielerin in Juli 1979. In Deutschland erfüllte ich mir meinen Traum, studierte Parapsychologie mit Diplomsabschluss und beendete ein Studium der praktischen Psychologie IPG auch mit Diplomabschluss. Es folgten weitere Ausbildungen und die Geburt von vier Kindern. Ab Jan. 2002 Praxiseröffnung "Mediale Lebensberatung" und ab Juni 2003 erweiterte ich mein Heilpotenzial, in dem ich Geistige Chirurgie unter der Anleitung des Körperwesens und Schutzengels anwende.


http://home.arcor.de/mediale-lebensberatung

    • IRF-Kurier

      Der liebe Gott, der Heiler und die bösen Gedanken

      Ein Buch für jeden, der Heilung sucht und am eigenen Leib erfahren möchte. Sehr lehrreich geschrieben ist dieses Buch sowohl für Heiler, als auch für Patienten eine Pflichtlektüre.
      01.12.2010

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung