Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Samariter und die Teufelin
Czerny, Clara Gisela

Paperback
212 Seiten
ISBN 978-3-8370-9155-7
CHF 20,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Samariter und die Teufelin

Im Roman "Der Samariter und die Teufelin" geht es um eine Ehekrise, die es in sich hat. Einige weibliche Mitglieder der Familie sind wild auf den Ehemann der Protagonistin und nehmen seine gesamte Freizeit in Beschlag. Er ist ein Mensch, der nicht 'nein' sagen kann, ein Samariter eben.
Daneben zieht sich die ungeklärte Frage nach dem frühen Ableben des Schwagers Ambros und die Rolle, welche Eltern und Geschwister der Erzählerin dabei spielten, als roter Faden durch die gesamte Geschichte.
Hat die Teufelin eine Chance, ihre Ehe zu retten? Kommt Licht in das Dunkel der Vergangenheit?

Clara Gisela Czerny

Die in Nürnberg lebende Autorin
Clara Gisela Czerny stellt mit vorliegendem Buch ihren ersten Roman vor.
Bisher veröffentlichte sie den Erzähl-
band "Der Glasäugige" im Thomas Rüger Verlag Edition Knurrhahn, sowie mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung