Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Tod kam in Weiss
Hitlers mörderische Ärzte
Yada-Mc Neal, Stephan D.

Paperback
396 Seiten
ISBN 978-3-7347-9346-2
CHF 40,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Tod kam in Weiss

Josef Mengele ist für sehr viele der Inbegriff des Todes. Kaum ein Leben eines Arztes wurde so sehr beschrieben, wie jenes, des Todesengel von Auschwitz.

Doch leider wissen selbst die heutigen Studenten der Medizin fast nichts von den Verbindungen der deutschen Ärzteschaft mit dem Nationalsozialistischen Regime.

Ob bei Euthanasie, Menschenversuchen in Konzentrationslager, bei der Aussonderung von KZ-Häftlingen, oder als Lagerarzt, es schien kein Gewissen, keine Reue zu existieren.

Kaum eine Gruppierung in der Zeit von 1933 - 1945 war so stark in der NSDAP vertreten, wie die Ärzteschaft. Sie glaubten an die Reinerhaltung des deutschen Volkes und der Ausmerzung von sogenanntem "Lebensunfähigen".

Dieses Buch soll einen gewissen Überblick schaffen, doch es ist mit Sicherheit nicht Vollständig, denn noch zu Viele Namen und Taten der damaligen Zeit liegen im Dunkel.

Stephan D. Yada-Mc Neal

The author lives and works on the island of Crete and deals with the recording of German war crimes in Greece and Crete.
In addition to the historical work he writes to compensate youth and children's books

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung