Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Urton
Architektur und Raum
Hettich, Thomas

Paperback
88 Seiten
ISBN 978-3-7481-8121-7
CHF 14,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Urton

Der Verfasser hatte seine erste physikalische Eingebung über das Nichts. Dann waren es die pythagoreischen Zahlen als Verbindung von Musik und Raum. Aufgrund einer einfachen Herleitung über den Raum fand er V=iyct wobei i=h/c³ ist, welches ihn bis an die Grenze von Materie und Raum führte. Die Struktur des Proton mit 1040 Kleinteilchen konnte er ebenso herleiten, so dass es nicht wie Desy schreibt zu einem Quarksee kommt sondern zu einem kleinen Quarkuniversum. Die dunkle Materie fand er mit m=ia. Der Urton ist ein Gigant, eine riesiges Universum, mit einem unglaublich Volumen und einer Masse die zu einer absolut kleinen Dichte führt. Durch die zugehörige Zeit sind Wiedergeburten des Proton möglich, so dass auch wir wie Jesus wiedergeboren werden können. Wann liegt allerdings in ferner Zukunft.

Thomas Hettich

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung