Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Der Weichensteller - Kriminalszenario für Deutschland
Bøttker, Harald

Paperback
528 Seiten
ISBN 978-3-7347-9316-5
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Der Weichensteller - Kriminalszenario für Deutschland

Eine mutmassliche Splittergruppe erpresst durch vielfache Morde das ahnungslose Land. Gemässigtere Kräfte schockieren mit spektakulären Aktionen die überrumpelte Nation: Im Sommerloch 2016 explodiert die deutsche Umweltbewegung. Denn der Nordpol ist erstmals völlig eisfrei und der Klimagipfel von Paris Ende 2015 kläglich gescheitert...

Harald Bøttker

Harald Böttker (geb. 1963 in Osnabrück, gest. 2014 in Vanvikan/Norwegen) war katholischer Priester und ging Ende der 80er Jahre nach Norwegen. Im Jahre 2011 forderte er angesichts des Missbrauchsskandals in seiner Kirche öffentlich den Rücktritt des Papstes. Daraufhin wurde er vom Priesteramt suspendiert. Böttker wurde norwegischer Staatsbürger, schrieb sich nun Bøttker, wandte sich verstärkt Umweltfragen zu und begann zu schreiben. Als er im Sommer 2014 aus bisher ungeklärter Ursache ums Leben kam, gehörte das Manuskript zum "Weichensteller" zu seinem Nachlass.

Markus Maria Sorge (Hrsg.)

Markus Maria Sorge (geb. 1960 in Köln) wuchs im Münsterland auf. Er studierte katholische Theologie und Musikwissenschaft in Münster und Frankfurt, Deutsch, Musik und Geschichte in Trondheim/Norwegen und wurde dort Lehrer. Er lebt heute in Deutschland und in Norwegen.

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung