Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Ausreise
Ohly, Mario

Hardcover
164 Seiten
ISBN 978-3-86812-218-3
Verlag: Mauer Verlag
CHF 28,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Ausreise

„DDR“ 1984 - Reiseverbot, Bevormundung durch den Staat, Unmut und Unzufriedenheit über die dahinsiechende Wirtschaft.

Bestärkt durch die „Prager Botschaftsbesetzer“ werden immer mehr Ausreiseanträge in die Bundesrepublik Deutschland gestellt.
Eine daraus resultierende Verhaftungswelle durch die Stasi soll dies eindämmen.
Die betroffenen Menschen wurden damit bedroht, eingeschüchtert und zur Aufgabe ihres Vorhabens gezwungen.
Auch Mario Ohly ereilte dieses Schicksal, das der politischen Verhaftung.

In diesem Buch werden die Geschichte und die Hintergründe geschildert.
Vom Ausreiseantrag über die Verhaftung mit Verurteilung sowie das „verbüssen“ der Haftstrafe in einem der zahlreichen Gefängnisse der „DDR“.
Den Verlust der Freundin, bis hin zum Freikommen in die Bundesrepublik Deutschland.

Mario Ohly

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung