Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Bühnen des Lebens
Schelling, Hans

Paperback
132 Seiten
ISBN 978-3-7494-4517-2
CHF 21,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die Bühnen des Lebens

Carpe diem! Nutze den Tag! Und - was kostet die Welt?

"Ich werde Schauspielerin. Eine berühmte Schauspielerin. In der Theatermetropole Wien!"
Tage und Wochen durchquert die junge Martha aus der Schweiz in der Nachkriegszeit die Strassen Wiens auf der verzweifelten Suche nach einem Engagement. Dann endlich - nach einem ersten Vorsprechtermin: "Bist engagiert, du kleines Biest. So viel Talent hätte ich von dir nie und nimmer erwartet."
Martha spielt die Rolle ihres Lebens. Die Jenny aus der Dreigroschenoper. Die Seeräuber-Jenny! Neunmal wird die Truppe herausgeklatscht. Wenn Martha die Bühne betritt, nimmt der Applaus deutlich zu ... Ein Leben wie im Traum. Martha zieht von Theater zu Theater, ist erfolgreich, glücklich mit Maximilian. Ein Leben auf der Überholspur? Einst eine erfolgreiche Schauspielerin in Wien, reflektiert die gealterte und kranke Martha Köhler ihr Leben.

Hans Schelling

Hans Schelling ist in St. Gallen geboren und dort aufgewachsen. Medizinstudium an den Universitäten Bern und Basel. Heute führt er eine Praxis für Gesprächs- und Neuraltherapie in der Berner Altstadt. Seit seinem Studium schreibt er Kurzgeschichten und Gedichte.
2012 veröffentlichte Hans Schelling bei BoD seinen ersten Kurzroman "Lupinenmehl, ein launiger Minithriller aus dem Appenzell". 2014 erschien "Im Rosenpark", ein Entwicklungsroman über Mode, Liebe, Intrigen, Leben und Tod. 2016 erschien sein drittes Buch "Ich weiss nicht ob ich träume", eine philosophische, humorvolle, aber auch sehr nachdenkliche Geschichte. 2017 wurde sein viertes Buch "Morgenkaffee: Kurz- und Knappgeschichten" herausgegeben. Alle drei Bücher erschienen im Berner Verlag "Einfach Lesen". "Die Bühnen des Lebens" ist sein fünftes Buch.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung