Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die dunklen Seiten eines Sommers
Teutloff, Klaus-J.

Paperback
220 Seiten
ISBN 978-3-7494-7823-1
CHF 13,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die dunklen Seiten eines Sommers

In diesem Roman geht es nicht um die Jahreszeit Sommer, sondern vielmehr wird hier die Geschichte eines Herrn Ronny Sommer erzählt.

Ronny wurde 1958 in Magdeburg (damals noch DDR*) geboren.
Als Kind wächst er behütet, aber auch streng erzogen, bei seinen Eltern auf, die nach seiner Geburt die Grossstadt verlassen um ihn in einem kleinen Dorf das Aufwachsen zu verschönern. In der Familie geht es sonst harmonisch zu und es wird viel gelacht.
Ronny entwickelt sich auf dem Land gut und so hatte er es leicht einen besten Freund zu finden.
Die helle Kinder- und Jugendzeit verdunkelt sich dann, als im Jahr 1973 ein dramatisches Ereignis seine Welt auf den Kopf stellt.
Aus dem fröhlichen Jungen wird ein Scheusal.
16 Jahre später verändert Ronny dann die ganze Welt.

* DDR = Deutsche Demokratische Republik (1949-1989)

Zum 30-Jährigen Mauerfall-Jubiläum
Diese Deutsch-deutsche Geschichte erklärt (auch) warum die Mauer gefallen ist.

Klaus-J. Teutloff

Klaus-J. Teutloff

wurde 1968 in Berlin geboren.

Seine Kinder- und Jugendzeit verbrachte er im Bezirk Neukölln.

Nach der Schule lernte er den Beruf des Tischlers.

Als junger Erwachsener zog er nach Berlin-Kreuzberg und
gründete dort eine Familie, aus
der 1989 eine Tochter hervor ging.

2001 gab es ein Wendepunkt in seinem Leben.

Er zog von Berlin nach Ennepetal (NRW), wo er auch heute noch,
mit seiner zweiten Frau, sehr gern lebt.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung