Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die eine Nacht im Hotel
Streinik, Daniela

Paperback
420 Seiten
ISBN 978-3-7412-3047-9
CHF 18,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (0)

Die eine Nacht im Hotel

Dass das Leben es teilweise anders vorsieht, als man selbst, muss Sophia auf einem eher ungewöhnlichen sowie schmerzhaften Weg erfahren.
Die eher schwierige Kindheit hinter sich gelassen, bricht sie mit dem Vorsatz auf, zahlreiche Städte zu besuchen und mit hoffentlich interessanten Leuten vor Ort, einen Teil ihres Lebens zu verbringen. Die Liebe zur Kreativität und Kunst, die sie seit Kindesbeinen an begleiten werden zu ihrem Wegbegleiter und Halt in einsamen und teilweise schwierigen Zeiten. Ihre erste Reise bringt sie nach Rom in die Familie Vento mit der bezaubernd süssen Tochter Luna, die ihr Herz im Sturm erobert. Auch mit Martina, ihrer Gastmutter hat sie das grosse Los gezogen und gewissermassen eine Freundin fürs Leben gefunden. Alles scheint nach Plan zu laufen, bis ihr eine Person begegnet, die ihr Leben wirklich aus den Fugen geraten lässt. Ein durchaus gutaussehender Mann, der auf den ersten Blick unerreichbar für sie scheint.

Daniela Streinik

39-jährig, in Chur, im schönen schweizerischen Kanton Graubünden geboren und vor über 13 Jahren nach Wien ausgewandert.
Auswandern hat viele Gesichter, vom Erlebnisreichen bis hin zum Erfreulichen aber auch zum Traurigen. Die Erfahrung macht stärker und sensibler.
Die Gefühle der Zerrissenheit, der Frage, wo man hingehört, haben das zweite Buch geprägt.

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung