Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Geschichte von Mau-Mau und Ben
Rosenberger, Christa

Paperback
172 Seiten
ISBN 978-3-8391-1007-2
CHF 29,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (2)

Die Geschichte von Mau-Mau und Ben

Die Geschichte von Ben und Mau-Mau


Inhalt:

Das ist die Geschichte einer klugen Katze, die an einem Frühlingsmorgen die Bekanntschaft eines kleinen Jungen macht. Der Junge heisst „Ben“ und die Katze „Mau-Mau“. Es ist die Geschichte einer Freundschaft und wie Kind und Katze gemeinsam erwachsen werden, die Natur entdecken und die Jahreszeiten erfahren – symbolisiert durch die Kranichzüge im Frühling und im Herbst.
Beide leben im grossen Haus von Bens Onkel, Herrn „Stiegelfett“ - zusammen mit der Köchin und Onkel Stiegelfetts Assistenten, dem vornehmen Herrn Balthasar. Die Köchin kocht irgendwann nicht mehr nur „porridge“ für den Onkel, sondern lustige Sachen wie grasgrünen Spinatpudding mit weisser Käsesosse oder Rote Grütze mit vielen bunten Smarties und Balthasar zieht eines Tages seine feinen Hosen aus und bequeme Jeans an, weil Onkel Stiegelfetts Haus zu einem Tierheim umgebaut wird für ausgesetzte, verstossene und nicht mehr geliebte Tiere.
Ben und die Katze erleben poetische, lustige und ernste, traurige und schöne Alltagssituationen aus der Menschen- und aus der Tierperspektive (zum Beispiel verliebt sich Ben in Katharina und Mau-Mau in Anton, einen rothaarigen Kater, der an einem Donnerstag von einem Auto überfahren wird.)
Sehnsucht, Trauer und Freude, verbunden mit dem Lebensgefühl von Tieren und Menschen, liegen eng beieinander und wenn „Mau-Mau“ in manchen der erzählerischen Windungen ein wenig „menschelt“, dann gerade nur so viel, dass Kinder ihre Buchheldin ein bisschen näher an sich heranlassen können.

Christa Rosenberger

Christa Rosenberger wurde in Frankfurt am Main geboren.
Als Journalistin war sie 25 Jahre lang für eine überregionale Tageszeitung tätig. Daneben verfasste sie Kurzgeschichten, feuilletonistische Reiseberichte (FAZ, MERIAN), Essays und Buchartikel. Zudem war sie Mitarbeiterin bei INTERNATIONES - dem PR Organ der Bundesregierung im Auswärtigen Amt.
Zurzeit arbeitet sie an einem Kinderbuchprojekt.
Christa Rosenberger ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Sie lebt in einem Taunusvorort.

    • Frankfurter Rundschau

      Zwei ungleiche Freunde

      "Die Geschichte von Mau-Mau und Ben" ist das erste Kinderbuch der in Sulzbach lebenden Autorin Christa Rosenberger. 26 Kinder des Krifteler Kindergartens "Vogelnest" haben Bilder zu der Geschichte gemalt, von denen viele im Buch abgedruckt sind.
      01.08.2009

    • Taunus-Zeitung

      "Vogelnest"-Kinder als Buchillustratoren

      Das Kinderbuch "Die Geschichte von Mau-Mau und Ben" handelt von einer klugen Katze (Mau-Mau) und einen kleinen Jungen namens Ben. Beide erleben poestische, lustige und ernste, traurige und schöne Alltagssituationen aus der Perspektrive von Mensch und Tier.
      01.07.2009

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung