Zurück zur Übersicht

Platz 1

8
Die Kinder der Kirschblüte
Teil 1: Die Kinder erwachen
Polar, Cardo

Paperback
160 Seiten
ISBN 978-3-7386-5517-9
CHF 8,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Autor/in
  • Pressestimmen (8)

Die Kinder der Kirschblüte

Hanna ist einsam. Sie hasst ihr Leben, die Welt, sich selbst. Nur im Internet findet sie Freunde und Verständnis. Als ihre Online-Clique plant, ein Zeichen zu setzen, sich zu wehren, gegen all die Arschlöcher und Mobber da draussen, da geraten die Dinge sehr schnell ausser Kontrolle. Doch Hanna hat eine ganz besondere Gabe, eine Kraft von der sie bisher nichts wusste. Als diese Gabe durch Zufall in Hanna erwacht, ist nichts mehr wie es einmal war. Gejagt von der Polizei und einem mächtigen, unbekannten Feind geht es plötzlich um alles - denn es gibt kein Zurück mehr: Die Kinder der Kirschblüte sind erwacht.
Die Kinder der Kirschblüte ist eine Romantrilogie mit Phantastik und Science-Fiction Elementen. Schnell, spannend, direkt erzählt, mit einer Prise diffiziler Romantik und ungewöhnlichen Charakteren.

Rezensionen (Auswahl):
„… Der Schreibstil ist mitreissend, schnell und man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. …“
http://stehlblueten.de
„…Wenige Werke vermochten es, mich so aufzuwühlen, und keines schaffte es auf so wenigen Seiten. … Besonders gut gefallen hat mir dabei, dass der Autor so eindringlich aufzeigt, was Mobbing bei Kindern anrichten kann und dass die Sozialen Netzwerke dabei Segen und Fluch zugleich sein können. …“
http://ricas-fantastische-buecherwelt.blogspot.de
„ … Tolle, tiefgründige und interessante Charaktere, die man schnell ins Herz schliessen kann. … Eine spannende Geschichte, mit vielen Überraschungen und tollem Schreibstil. …“
http://buch-junkie.blogspot.de
„… Für Liebhaber von spannenden Jugendbüchern und Urban Fantasy – toller Schreibstil, spannende Entwicklung und damit ein richtig guter Trilogieauftakt.“
http://www.bibliofeles.de
„ … Ich fand das Zusammenspiel von Gegenwart, Vergangenheit und den fantastischen Elementen richtig toll. …“
http://linejasmin.blogspot.de

Cardo Polar

Der Autor hat keine Kenntnis über sein wahres Alter. Er lebt im Internet.

    • Ricas fantastische Bücherwelt

      Cardo Polars "Die Kinder der Kirschblüte - Die Kinder erwachen" ist ein unheimlich eindringlicher Reihenauftakt, der mich trotz der geringen Seitenzahl emotional völlig aufgerieben hat. Es passiert dort so unheimlich viel und alles ist so viel tiefgründiger als man erwarten würde, dass ich dieses Buch so schnell wohl nicht vergessen werde. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und kann das Buch jedem empfehlen, der mal etwas komplett Anderes lesen möchte.
      01.01.2016

    • Bibliofeles

      Für Liebhaber von spannenden Jugendbüchern und Urban Fantasy – toller Schreibstil, spannende Entwicklung und damit ein richtig guter Trilogieauftakt.
      01.01.2016

    • Nerds-gegen-stefan

      „Die Kinder der Kirschblüte“ ist trotz depressiver Emo-Protagonisten knallige Fantasy-Action. Dies macht das Jugendbuch dann aber insgesamt betrachtet wirklich gut, hier geht die spannende Handlung wirklich rasant vorwärts. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, auch das Lektorat hat gut gearbeitet. Es passiert wirklich selten, aber dieses Buch musste ich einfach in einem Rutsch durchlesen.(...)
      01.01.2016

    • http://www.jeannys-art.de/blog/?p=1692

      Rezension

      (...) Die Kinder der Kirschblüte haben mir sehr gut gefallen. Ich fand das Zusammenspiel von Gegenwart, Vergangenheit und den fantastischen Elementen richtig toll. Das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen und bekommt von mir 5 Herzchen weil ich rein gar nichts auszusetzen habe.
      01.12.2015

    • http://mirroreye-just-read.blogspot.de/2015/12/rezension-die-kinder-der-kirschblute-1.html

      Rezension

      (...) Wie immer ist es sehr schwierig alle Aspekte fest im Blick zu behalten und eine fundierte Bewertung zu finden. So viel pro, so wenig contra, das ergibt wirklich verdiente 4 von 5 Punkten für den ersten Teil Der Kinder der Kirschblüte.
      01.12.2015

    • stehlblueten.de

      (...)Wie man es wahrscheinlich merkt, bin ich wirklich begeistert. Ich könnte mich jetzt noch ewig lange darüber auslassen, was für ein tolles Werk der Autor geschaffen hat, aber schaut es euch einfach selbst an.(...)
      01.12.2015

    • Buchjunkie

      (...)Ein toller und mitreissender Schreibstil, für den es keine Anstrengung oder grosse Konzentration braucht. Die Seiten flogen nur so dahin und ehe ich mich versah, was es auch schon vorbei.(...)
      01.12.2015

    • http://linejasmin.blogspot.de

      Rezension: Die Kinder der Kirschblüte

      (...) Der Schreibstil ist locker und flüssig, dadurch habe ich dieses Buch quasi verschlungen. (...) (...) Zusammenfassend gesagt ist dieses Buch ein überaus gelungenes Jugendbuch welches mich völlig gefesselt hat. Natürlich kann ich euch dieses Buch nur empfehlen, ihr müsst es lesen, es lohnt sich! (...)
      01.11.2015

Weitere Titel des Autors

Weitere Bücher bei BoD

myBoD-Anmeldung